MySQL auf XAMPP umziehen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, die Daten kannst nur du kennen und die Namen sich auch halbwegs selbsterklärend:

db → Datenbankname (evtl. durch den Dump gleich geblieben) user → Datenbank-Benutzername (häufig standardmäßig „root“) pass → Datenbank-Benutzer Passwort host → vermutlich localhost table_prefix → Vorsilbe für Datenbanktabellen (vermutlich leer lassen) txpath → Pfad zur Installation von Textpattern dbcharset → Zeichensatz der Datenbank (bleibt nach Import gleich)

Gruß

Gegengift 12.11.2012, 06:14

Eben. Und das funktioniert eben nicht. Also als host hab ich auch localhost, wobei nicht klar ist ob ich das spezifiziert für php5 angeben muss. Und für den Pfad hab ich /htdocs/textpattern probiert - ohne Erfolg.

0
Gegengift 12.11.2012, 06:27
@Gegengift

Also localhost und htdocs/textpattern hat gestimmt. Hab nur nicht gewusst, dass für Passwort und User die üblichen Angaben für XAMPP übernommen werden müssen. Nun klappts.

0

<?php $txpcfg['db'] = 'dbKUNDENNUMMER'; DATENBANKNAME

$txpcfg['user'] = 'dbKUNDENNUMMER'; NORMALERWEISE ROOT

$txpcfg['pass'] = 'PASSWORT'; DEIN PASSWORT

$txpcfg['host'] = 'mysql5.DOMAIN.de'; IP/WEBSITE

$txpcfg['table_prefix'] = ''; KANNST DU FREI LASSEN

$txpcfg['txpath'] = '/kunden/KUNDENNUMMER/DOMAINORDNER/blog/textpattern'; Sry, keine Ahnung

$txpcfg['dbcharset'] = 'utf8'; ?>

Was möchtest Du wissen?