Myome,Schwagerschaft und abtreibung

8 Antworten

Myome an sich sind nicht so schlimm. Aber alles was du dazu wissen musst, erklärt dir deine Frauenärztin am allerbesten. Frag einfach gut nach bis du wirklich alles richtig verstanden hast.

  • Nein, Du kannst gefahrlos auch dann die Schwangerschaft abbrechen, wenn Du Myome hast. Der Frauenarzt wird Dich dazu eingehend beraten. Eventuell können die Myome in der gleichen Operation mitbehandelt werden, in der auch der Abbruch stattfindet.
  • Schwangerschaftsabbrüche sind immer eilig. In Deutschland gilt die strenge Fristenlösung, nach der Abbrüche nur bis zur 12. Woche nach Empfängnis erlaubt sind.
  • Du solltest Dir UNVERZÜGLICH einen Termin für eine dringliche SCHWANGERSCHAFTSKONFLIKTBERATUNG geben lassen. ProFamilia berät neutral, professionell und umfassend. Auf profamilia.de findest Du rechts-oben "Angebote vor Ort" und kannst dort eine nahegelegene Filiale kontaktieren. Nach der Beratung hast Du immer noch alle Optionen und kann sich fundiert entscheiden.

Vielen Dank. Ich habe auch heute nach der Untersuchung sofort bei profamilia angerufen und erhielt heute ein Termin habe mich dort von eine Ärztin beraten lassen. Und Adressen bekommen von Chefärzten/Ärzten die auch die Abtreibung durchführen werde morgen dort anrufen und einn sofortigen Termin für die Abtreibung vereinbaren. Ich hoffe dass alles gut verlaufen wird ohne Probleme. Es ist für mich auch nicht leicht und ich denke dass sich auch nicht jeder in meine Lage setzen können.

1
@Todaysdream

Danke für Dein Feedback. Gut, dass Du so schnell einen Termin bekommen hast und die Beratung von ProFamilia geschätzt hast.

Ich wünsche Dir alles Gute!

0

Bei meiner Freundin wurde auch in der Schwangerschaft ein Myom festgestellt. Sie wurde dann arbeitsunfähig geschrieben und das Kind kam gesund zur Welt. Ich kenne Deine Lebensumstände nicht, ich kann Dir zu nichts raten,denn es ist Dein Leben. Bedenke aber, dass Du nach einer Abtreibung eventuell nie wieder schwanger werden kannst. Außerdem denkst Du für den Rest Deines Lebens an Dein abgetriebenes Kind. Du bist ja schon 21 und es gibt immer einen Weg und auch viele Hilfestellen. Überlege es Dir bitte ganz genau, denn Du must mit Deiner Entscheidung ein Leben lang klar kommen. Alles Gute!

Myome und Endometriose

Hey liebe Mädels ... Ich komme mal gleich zu meinen Anliegen und zwar habe ich sehr viele Myome an Anfang waren es nur 3 innerhalb von 3 Wochen haben sie sich sowas von vermehrt das ich fast 15 Stück habe der Arzt hatte bei 14 Stück aufgehört zu zählen auf dem Ultraschall dazu habe ich auch noch endometriose ich habe seit ich diese Myome habe immer wieder so ein ziepen im Unterleib was kurz aber sehr wehtut und wenn ich über mein Unterbauch und ,meine Seiten fasse fühlt es sich an als hätte ich überall blaue Flecken also total unangenehm dazu auch noch die Unterleib Schmerzen wahrend der Periode einfach nicht beschreibbar unnormal stark! wie sieht es bei euch aus wer hat auch damit erfahrungenund ich habe echt Angst da wir auch einen sehr großen Kinderwunsch haben was aber dadurch nicht klappt und nochmal ob möchte ich auch nicht hätte ih schon Bauchspiegelung wegen endometriose.... Naja danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

was soll ich tun abtreiben oder alleinerziehende mutter sein?

mein freund möchte gern das ich unser kind abtreibe,ich aber habe angst davor und möchte das kind gerne behalten,wenn ich das kind aber behalte verliere ich ihn und unser leben.was soll ich tun?

...zur Frage

Viele Myome an der Gebärmutter, gibt es eine Alternative zur Entfernung der Gebärmutter?

Hallo, gestern war ich bei meiner Frauenärztin, diese meinte, dass sich die Myome in meiner Gebärmutter wieder vermehrt haben. Schon seit einigen Jahren kontrolliert sie die Myome und meinte, dass ich wohl um eine Entfernung der Gebärmutter nicht herumkomme. Seit ca. acht Jahren habe ich die Mirena (Spirale). Natürlich nicht die Erste, sondern schon die Zweite. Meine Frauenärztin sagte, dass ich ohne eine Hormonspirale in meiner Regel (Menstruation) sehr stark bluten würde.
Da ich aber von Nebenwirkungen nach der Entfernung der Gebärmutter hörte, würde es mich interessieren, ob es auch Alternativen dazu gibt. Wie gesagt, meine Gebärmutter ist überwuchert von Myomen.

Danke für Eure Antworten

...zur Frage

Meine eltern haben erfahren das ich schwanger bin sie wollen das ich abtreibe!

letzte nacht musste ich mich übergeben und meine mutter hat mich gefragt wieso das sein könnte und dann habe ich ihr alles erzählt...sie hat mich sofort angeschrien und gesagt das ich abtreiben soll aber ich will das kind behalten auch wenn ich noch so extrem jung bin...aber ich bin ja voll gegen abtreibung...kann meine mum das einfach durchziehen ohne mein einverständnis!

...zur Frage

Abtreibung durch sex?

Kann man durch sex das Kind abtreiben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?