my.ini Datei bearbeiten - Linux Ubuntu 10.04.3 LTS

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo winx,

ich habe einen V-Server....kenne mich damit leider kaum aus

Das sind mit Abstand die schlechtesten Voraussetzungen um überhaupt einen öffentlich zu erreichenden Server zu betreiben!

Es gibt keine "ausführliche Beschreibung" und kann es auch nicht geben, denn wenn es so einfach wäre einen Server zu administrieren, dann bräuchte man nicht ein Studium oder/und jahrelange Erfahrung um diesen Beruf ausüben zu können!

Aber ich will ja kein Unmensch sein und werfe Dir hier mal ein paar Brocken vor die Füße:

su
Passwort:
apt-get install findutils-locate
updatedp
locate .ini | egrep '\/etc\/php[0-9]\/'

Eine Datei my.ini liegt ziemlich sicher nirgends auf dem System, denn das ist doch nur ein Beispielname für die Datei die Du erstellen sollst und der Du einen eigenen Namen geben darfst.

Diesen Link solltest Du auch noch ansehen: http://root-und-kein-plan.ath.cx/

lieben Gruß aus Zuhaus

twinx 19.01.2012, 12:27

Jaja, alles immer gaaanz kompliziert ;-))

Ich habe nun:

Mitnight Commander installiert:

"apt-get update apt-get install mc"

dann

"mc" zum start des Midnightcommanders... dann einfach in das Verzeichnis /etc/mysql wechseln und die Konfigurationsdatie my.cnf bearbeten, einfach an skip-innodb suchen und ausklammern (= #skip-innodb)

Daraufhin speichern und in die Console "/etc/init.d/mysql restart"

reinschreiben und alles ist erledigt.

Ich Danke dir dennoch ;-))

0
HerzVonHessen 19.01.2012, 19:54
@twinx

Hallo winx,

  • warum dann die Frage wenn es doch so einfach war ;-)
  • Na Egal, schön das Dein Problem gelöst ist, viel Freude weiterhin.

lieben Gruß aus Zuhaus

0
twinx 20.01.2012, 09:56
@HerzVonHessen

Hallo HerzVonHessen,

ich stellte die Frage, als ich noch nicht wusste, wie es funktioniert. Nachdem ich u.A. hier keine anständige Antwort erhielt, habe ich mich weiter umgehört und damit auseinandergesetzt.

Die Frage ist viel mehr, wieso du schreibst, dies ließe sich nicht so einfach erklären, etc. wobei meine "Anleitung" kürzer als deine erste Antwort ist ;-))

Wie auch immer... ich habe das noch geschrieben, damit, falls jemand noch mal ein derartiges Problem hat und danach sucht, nun eine m.E. nach recht ausführliche Beschreibung findet.

Besten Gruß.

0

Was möchtest Du wissen?