Mycroft übergewichtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil Mycroft in der Romanvorlage als dicklich dargestellt wird.

LG..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ganze spielt im "Gedankenpalast" von Sherlock - da er und sein Bruder sich nicht so grün sind stellt er sich seinen Bruder entsprechend "ungünstig" vor. Genauso auch die Wette, entbeehrt halt nicht einer gewissen Portion Ironie - zusammen mit einem Seitenhieb auf die immer mehr und mehr übergewichtige Bevölkerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die ursprüngliche Version von ihm :) Der Bruder wird schon immer etwas bulliger beschrieben. 

Ich kann dir nur die Serie "Die Abenteuer des Sherlock Holmes" empfehlen. Ist schon etwas älter und die ersten Folgen etwas Amateurhaft. Doch dieser Holmesdarsteller gilt als der Beste überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwertztzuiop
28.03.2016, 23:29

Danke schonmal, aber es hat so gewirkt, als wolle er möglichst viel zunehmen um schneller zu Sterben wegen einer "Wette", weißt du dazu was? ^^

0

Was möchtest Du wissen?