My Heritage Bilder und Google

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht umsonst heißt es: "das Internet vergisst nichts" ;-) Was da einmal hochgeladen wurde und z. B. von Google indexiert wurde, bleibt da auch. Die Bilder sind jetzt auf einem der unzähligen Servern von Google und stehen damit zur Verfügung (vor allem auch der NSA-Gesichterkennung= :-) Aber vor kurzem gab es ja ein Gerichturteil das Google vorschreibt im Hinblick auf den Datenschutz Informationen zu löschen: https://support.google.com/websearch/troubleshooter/3111061?hl=de

goldjungs 04.02.2015, 18:47

vielen Dank, den Link hatte ich auch schon, aber durch Ihre Information habe ich den auch genutzt. Mir ging es auch um die Rechte der Personen, die auf den Bildern waren. Ich habe ja meinen Account bei mheritage durch passwort geschützt. Für alle neuen User von myheritage, deaktiviert das indexieren von bildern durch google!

leider zu schnell geklickt

vielen Dank thetee99

0

Was möchtest Du wissen?