MvSt für Software Liezens vermeiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, legal geht das nicht.

Es handelt sich dabei um eine auf elektronischem Weg erbrachte sonstige Leistung. Die wäre in deinem Fall (du kaufst das Privat und nicht für dein Unternehmen? ) am Ort deines Wohnsitz/ gewöhnlichen Aufenthalt steuerbar und Steuerpflichtig.

Du müsstest also auch eine ausländische rechnungsadresse angeben. Aber ist es dir lieber der Niederländische Staat erhält die Steuer? Die haben das gleiche Mehrwertsteuer System wie wir.

Aber selbst wenn es klappen würde. Du zahlst trotzdem den ausgewiesenen bruttobetrag. Der Unternehmer ist als Steuerschuldner derjenige der sich das geld spart.

Es ist so: es gibt kaum andere Länder wo man für Lizenzen so hohe Steuern bezahlen muss. Ich finde es auch sehr fraglich das man in diesem Fall, überhaupt was Deutschland schuldet.

Deswegen informiere ich mich. Unser Steuersystem ist mit gesundem Menschenverstand schwer zu folgen finde ich.

Dankeschön für deine Antwort im Übrigen ^^

0
@ItsYumemishi
es gibt kaum andere Länder wo man für Lizenzen so hohe Steuern bezahlen muss

Zumindest in der ganzen EU ist es ähnlich. Lizenz sind hier überall steuerpflichtig. Und teilweise haben die höhere Mehrwertsteuersätze

0

Also du willst wegen 50-114€ ins Ausland fahren?
da ist doch nur Ust i.H.v 19€ maximal drauf? Das rentiert sich doch nicht mal?

aber ja grds geht Option 1

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 3 Jährige Duale Ausbildung beim Freistaat Bayern

Bin ja Beruflich öfter im Ausland, Dankeschön für deine Antwort ^^

0

Was möchtest Du wissen?