mutwillige Sachbeschädigung durch ein 7-jähriges kind! wer muss zahlen?

18 Antworten

Geht gemeinsam mit anderen Opfern zur Polizei und zeigt es an! Was wird aus dem Kerl in zehn Jahren, bei so einem Vater?

Strafrechtlich kann man gegen das Kind nicht vorgehen, da es noch nicht 14 Jahre alt ist (§19 StGB). Die Eltern müssten für Schäden nur haften, wenn ihnen eine Aufsichtspflichtverletzung vorzuwerfen ist (§832 BGB). Ansonsten haftet das 7-jährige Kind selbst (§828 BGB).

Wohnt diese Familie mit in eurem Haus? Wenn es einen Vermieter gibt sollte man diesen auf die wiederholten Mißstände hinweisen. Der kann auch Abmahnungen aussprechen. Gegenüber dem Vater gibt es natürlich auch die Möglichkeit Anzeige wegen Beleidigung (§ 185 StGB) zu erstatten, wenn du das denn willst.

Grundsätzlich können wir von hier aus nicht beurteilen, ob eine Aufsichtspflichtverletzung vorliegt. Wenn das aber schon häufiger vorgekommen ist und die Eltern davon wussten könnte man so argumentieren, dass sie in Folge dessen ein besseres Auge auf ihren Nachwuchs haben müssen.

0

(3) Wer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ist, sofern seine Verantwortlichkeit nicht nach Absatz 1 oder 2 ausgeschlossen ist, für den Schaden, den er einem anderen zufügt, nicht verantwortlich, wenn er bei der Begehung der schädigenden Handlung nicht die zur Erkenntnis der Verantwortlichkeit erforderliche Einsicht hat.
Einem 7jährigen würde ich schon zutrauen, dass er weiß, dass man nicht mit Steinen werfen darf.

0

In diesem fall haften die eltern für ihre kinder und müssten auch versichert sein...wenn kinder mal was kapputt machen wenn das allerdings des öfteren passiert würde ich auch wenn es geld kostet mal einen Anwalt aufsuchen..vielleicht merken die eltern dann das es ernst wird und halten das kind fern..

Grenzbebauung wenn der Nachbar die Gemeinde ist?

Hallo liebe Leser,

ich möchte gerne einen alten Schuppen abreißen und wieder neu aufbauen und mein Büro dort einrichten, allerdings so aufbauen, falls ich das Büro nicht mehr benöte das ich es als eine Garage umbauen kann. Der Schuppen liegt direkt an der Grundstücksgrenze und auf dem anderen Grundstück ist eine Mehrzweckhalle der Gemeinde.

Nun meine Frage:

Kann ich überhaupt das kleine Gebäude (bisschen größer als eine Doppelgarage) dort bauen und benötige wenn ja, benötige ich da die Zustimmung meines Nachbarn (Gemeinde) und wo kann ich diese zustimmung einholen?

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Krank durch Nervenkrieg - kann man Verursacher Anzeigen?

Hallo,

Mich interessiert mal ob es rechtliche Schritte gibt die man einleiten kann, wenn man nachweislich, durch eine Person Psychisch geschädigt würde.

Heisst wenn ab einem bestimmten Zeitpunkt, mit beginn des "Streits" immer mehr kaputt mit den Nerven ist. Dies sich auf die Arbeit auswirkt, man öfter krankgeschrieben ist , einen Psychologen wegen starker Depressionen und Ängsten besuchen muss weil man einfach nicht mehr kann, Angst hat seine Wohnung zu verlassen um sich nicht mit der Person wieder auseinandersetzen zu müssen, war da jederzeit passieren kann.

Man selbst weiss wohl woher es kommt aber kann man dies dem vermeindlichen Verursacher anlasten und ihn dafür rechtlich belangen?

Immerhin gab es keine körperliche Verletzung.

...zur Frage

Unser Nachbar will seine Hecke nicht schneiden. Was können wir dagegen tun?

Meine Eltern haben unseren Nachbarn erst von sich auch schriftlich eine warnung geschrieben und jezt per anwalt. Die Frist dauert jetzt nur noch eine woche danach will mein paps einfach die hecke schneiden. Ich will nur mein gewissen beruihgen , können unsere nachbarn i-was dagegen machen?

...zur Frage

Funk Alarmanlage stört Wlan wer ist im Recht?

Leider ist es so das eine Funk Alarmanlage seit sie im Nachbarhaus installiert ist das Wlan Netz im Haus daneben so stark stört das die Verbindung teilweise ganz abbricht oder aber der Datenstrom so langsam wird das selbst Googel aufrufen 5 Sekunden Ladezeit erfordert.

Es wurde schon mit einem Laptop und Wlan gemeinsam getestet ob es wirklich die Alarmanlage ist und der Test lief positiv. Alarmanlage Stromfrei und das Wlan funktioniert super. Alarmanlage Standby oder Scharf und das Wlan funktioniert schlecht.

Leider hören da die Gemeinsamkeiten der Nachbarn auf und keiner möchte an seinem System etwas ändern.

Dann eben die rechtlich korrekte Lösung.

Nur die Frage ist eben welches der beiden Systeme muss denn jetzt rein rechtlich gesehen abgebaut werden ??

...zur Frage

Terrasse über Fluss erweitern?

Durch unser Grundstück fliesst ein etwa 5m breiter Fluss, der Fluss selbst gehört nicht zu unseren Grundstück. Auf der einen Seite grenzt eine Terrasse an, die aber rechts schmal ist. Die Seitenwände des Flusses sind mit Mauerwerk abgestützt. Nun hatte ich mir überlegt ob man nicht die Terrasse etwas erweitern könnte (1m würde schon reichen) indem man sie etwas über den Fluss rüber baut und das ganze seitlich abstützt. Ist das überhaupt erlaubt? Oder müsste man sich erst eine Genehmigung dafür holen?

...zur Frage

Darf das der Nachbar mir verbieten?

Hallo Leute,

ich skate sehr gerne. Wenn ich nicht auf der straße oder im skatepark skate, dann skate ich meistens bei uns im Hof.

Das Skateboard ist etwas laut wenn man springt und dann auf dem boden aufkommt.

Mein Nachbar stört es wenn ich bei uns im Hof skateboarde. Er hat mir schon öfters gesagt das es zu laut sei und das ich damit aufhören soll.

Ich hab auch aufgehört nachdem er mir es gesagt hat, um Streit zu vermeiden. So nun meine Frage:

"Darf der Nachbar mir sowas verbieten ? "

Es ist ja schließlich mein Grundstück.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?