Muttizettel Vollmacht überall gültig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da muss ich kurz was dazu sagen. Ansich darf man in Clubs rein wenn man einen Erziehungsberechtigten dabei hat wenn man 16 Jahre oder älter ist.

Ob der Muttizettel bei sowas hilft denke ich nicht den im vordergrund von Clubs steht der Alkohlausguss, es wäre zusätzliche arbeit darauf zu achten das du kein alkohol trinkst.

"Ab 16 Jahren dürfen Jugendliche bis längstens 24:00 Uhr an einer
öffentlichen Tanzveranstaltung teilnehmen. In Begleitung einer
erziehungsbeauftragten Person darf ein Jugendlicher auch nach 24:00 Uhr
in einer Diskothek bleiben. Ausnahmen: Anwesenheit bei
Tanzveranstaltungen eines anerkannten Trägers der Jugendhilfe oder bei
Tanzveranstaltungen zur Brauchtumspflege und zur künstlerischen
Betätigung."

http://www.kindersache.de/bereiche/deine-rechte/fragen-rechte-konkret/artikel/wie-lange-darf-ich-abends-raus

Das ist alles was ich weiß^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Muttizettel" hilft in solchen Fällen selten weiter. Damit hebelt man nämlich keine Vorschriften oder Gesetze aus

Ist der Zutritt nur Volljährigen gestattet, bleibt man als Minderjähriger außen vor.

Daran würde sich auch nichts ändern, wenn Eltern (oder in Vertretung Erziehungsberechtigte) Dich begleiten würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen Muttizettel abzugeben ist doch entwürdigend, da sollte man doch lieber warten bis man volljährig ist. Außerdem kommt man in Clubs oder Bars nur ab achtzehn rein, auch wenn die Begleitperson über achtzehn ist. Da musst Du noch ein Jahr warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ikuru 17.04.2016, 07:29

Es ist nicht entwürdigend... Außerdem hast du meine frage nicht beantwortet

0

Was möchtest Du wissen?