Wie kann ich meine Mutti überreden mit mir zum Arzt zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist 15 Jahre, da kannst du auch alleine gehen. Das Verhalten deiner Mutter ist zwar nicht nachvollziehbar, aber naja. Lasse dir die Versichertenkarte geben. Such dir einen Arzt über die Gelben Seiten und sage, dass der alte Arzt in Rente gegangen ist.

Hat der eigentlich keinen Nachfolger?

Tut es weh beim pullern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasIchHaltXd
02.11.2015, 18:12

er hat keinen Nachfolger, es tut nicht weh. ich muss einfach pausenlos. die Sache ist nur das ich schüchtern bin und mich nicht alleine traue

0
Kommentar von DasIchHaltXd
02.11.2015, 18:23

nein im Gegenteil, ich trinke fasst gar nichts. mich könnte eine Freundin fragen. meine Mutti meinte gerade dass es nur ne Kopf Sache ist und das ich es das nächste mal meiner Psychologin sagen soll

0
Kommentar von DasIchHaltXd
02.11.2015, 18:29

das ist immer mal stückweise. so für ca 3-4 Wochen oder so und dann 1-3monate nicht würde ich sagen

0
Kommentar von DasIchHaltXd
02.11.2015, 18:43

weil ich schüchtern bin (deswegen bin ich immer n bissl nervös in der Schule aber in letzter Zeit eigentlich nicht so)

0

Du brauchst wirklich keine angst davor zu haben. Ich bin 14 und muss auch so oft auf toilette. Beim urologen musste ich dann nur eine urinprobe abgeben und es wurde ein ultraschall gemacht. Dann hat er mir tabletten verschrieben. Deinem psychologen kannst du es ja trotzdem erzählen. Trau dich danach wird es dir besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?