Mutti herumkriegen mit Fahrrad in Schule zu fahren

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vernünftig mit ihr reden (ohne quengeln usw.) und ihr klar machen, dass Sport deine Gesundheit fördert und kein Serienmörder um 7 Uhr morgens rumrennt

Ich weiß jetzt nicht, wie lang du immer Schule hast, aber jetzt um diese Uhrzeit ist es doch eigentlich noch hell. Aber wenn deine Mutter nur die frühe Dunkelheit und die Temperaturen als Grund anführt, dann warte doch einfach noch ein paar Tage. Es bleibt ja jetzt inzwischen immer länger hell. Spätestens, wenn wir am 30. März die Uhren auf Sommerzeit umstellen, wird es ja radikal deutlich. Und wärmer wird es auch jeden Tag. Also frag deine Mutter einfach noch einmal. Ich selber kann ihren Vorbehalt zwar jetzt nicht nachvollzehen. Wenn man sich richtig anzieht, kann man auch bei Kälte radfahren. Und wenn dein Fahrrad verkehrstauglich ist, hast du ja vorne einen Scheinwerfer und ein rotes Rücklicht, beides mindestens Dynamobetrieben, dazu etliche Reflektoren... Also Die Dunkelheit ist in meinen Augen kein wirklicher Grund, warum ihr nicht fahren dürft. Allerdings kenne ich euren Schulweg ja nicht und weiß nicht, wo ihr lang müßt. Wenn es eine stark befahrene Landstraße zum Nachbarort ist, ist es anders, als wenn ihr in der Stadt bleibt. Auch weiß ich jetzt nicht, wie sicher du auf dem Rad bist. Wie alt bist du überhaupt? Generell würde ich sagen, daß ich die Einstellung deiner Mutter nicht verstehe, aber ich muß natürlich eingestehen, daß sie dich besser kennt und es in ihrer Verantwortung liegt, solche Entscheidungen zu treffen.

Ich weiß ja nicht, wann bei euch die Schule anfängt, aber die Sonne geht bereits um etwa 7.00 Uhr auf zur Zeit. Und gegen Kälte gibts Handschuhe, Schlas, Mützen.

Sag ihr, daß es morgens, wenn du fahren mußt, bereits hell ist und daß Fahrradfahren gesund ist, daß die Muskulatur und das Immunsystem so gestärkt wird. Wer bei jedem Wetter Rad fährt, ist weniger krank.Vor allem nach der Schule heimradeln ist ein sehr guter Ausgleich zum stundelangen Sitzen. Da wird man wieder frisch, bekommt Sauerstoff ins Gehirn und kann dann umso besser und schneller die Hausaufgaben erledigen.

wie alt bist du denn also wie komisch ist dass denn du darfst nicht mit deinem rad in die schule also sag ihr doch einfach dass du damit in die schule fahren willst und fertig lg :D

In Kürze werden die Tage wieder länger, dann wird die Mutti es Euch schon erlauben. Sie hat Recht, wenn sie meint, im Dunkeln zu fahren ist es gefährlich!

Bitterkraut 06.03.2014, 18:00

Die Sonne geht aber z.Zt schon um 7.00 Uhr auf. Um halb acht ist es taghell. Bist wohl Spätaufsteher ;)

0
Bitterkraut 06.03.2014, 20:43
@Liesche

in Süddeutschland.

Sonnenaufgan gheute: Berlin: 6:39, Köln: 7.04 in München: 6:43 Um 8 Ist es überall in DE hell genug zum Radfahren.

0
Liesche 07.03.2014, 19:02
@Sommerasphalt

Es ist richtig, daß die Sonne um 7 Uhr herum aufgeht, allerdings ist es bei Nebel am Morgen noch einige Zeit recht diesig und man sieht nicht gut. Ich weiß ja nicht, wo Ihr langfahren müßt mit dem Rad, durch einen Wald würde ich noch etwas warten wie die Mutti meint!

0

Wie alt bist du? Ab 7 ist es doch schon hell, wann fährst du los?

geell 16.03.2014, 10:29

Ich bin 13 Jahre alt und werde in 4 Monaten 14 Jahre

0

Warte noch 14 Tage, dann ist es am Morgen hell und dann hat Mutti sicher nichts einzuwenden.

Bitterkraut 06.03.2014, 18:01

es ist jetzt schon morgens um 7.00 hell. Noch nicht bemerkt? ;)

0

Was möchtest Du wissen?