Muttertagsfrühstück verpennt - Mutter sauer - was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh nochmal zu Deiner Mutter hin, umarme sie und bitte nochmal um Entschuldigung. Sie solle nicht mehr böse sein, Du holtest das nächsten Sonntag nach. Dann mach einen Vorschlag, was Ihr heute noch zusammen machen könnt.

Mehr kannst Du im Moment nicht tun. Vielleicht kennst Du es selbst, dass man manchmal nicht über seinen Schatten springen und nicht aus seiner Haut heraus kann, wenn man sehr enttäuscht ist.

Wenn Du mal zur Ruhe kommst, denk über Feiertage nach, wozu sie da sind, was sie anderen bedeuten. Ich selbst habe zum Beispiel keine Beziehung zu Gräbern, aber ich achte, dass das Besuchen und Pflegen von Gräbern für andere in der Familie ganz essentiell wichtig ist. Man kann dann teilnehmen, um den Menschen, die man gern hat, eine Freude zu machen. Das verbiegt einen selbst nicht.

Hol das Muttertagsfrühstück am nächsten Sonntag nach. Keiner rechnet damit - Gibt einen schönen Oha-Effekt. Bis dahin - Zähne zusammen beissen, lächeln und durch!

Was möchtest Du wissen?