Mutterschutz: Lohnfortzahlung bei befristetem Vertrag und nach Ablauf desselben

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst die Arbeitssuchend 3 Monate vor Beendigung des Arbeitsverhältnis melden.

Die Entbindung liegt 3 Monate nach Vertragsende.

Das ALG1 meldet dich ab sobald du in Mutterschutz geht - ab da greift die Krankenkasse - 6 W vorher und 8Wochen danach. Danach Kannst du Elterngeld beantragen. Oder wenn du gleich wieder arbeiten möchtest ALG1 -allerdings muss da die Betreuung deines Baby gesichert sei, damit du Vermittlungsfähig bist.

Aber du wirst nicht gleichzeitig ALG1 und/oder Elterngeld und/oder Mutterschaftsgeld erhalten.

hall frany, danke für deine Antwort! Die Arzthelferin erhält ja ab dem ersten Tag , da sie weiß, dass sie schwanger ist, ein Beschäftigungsverbot. Sie ist also drei Monate vor Ablauf des Vertrages bereits in Mutterschutz... wenn ich dich richtig verstehe, kann sie gar kein ALG beantragen, da sie nicht vermittlungsfähig ist. Bekommt sie dann nach Vertragsende nur die 13€/Tag von der KK, oder wird das dann aufgestockt? Denn allein davon kann sie ja nicht leben...!

0
@Seeteufelin

Sorry das ich jetzt erst zum schreiben komme, viel Familienstress :( Du erhällst die 13 Euro von deiner Krankenkasse.

ALG1 kann beantragt werden - wie gesagt mit beginn des Mutterschutzes wird sie vom Arbeitsamt abgemeldet. Zusätzlich kannst du eventuell Harz4 beantragen. Aber das weiß ich nicht.

Aber das Arbeitsamt klinkt sich aus sobald du garnicht mehr vermittlungsfähig bist.

Schreib mal bei Gelegenheit wie es bei dir gelaufen ist und was du noch für geld beantragen konntest.

0

Normal Läuft der Vertrag nach 2 Jahren aus. Ob dein Vertrag andere Ansichten Zulasst kann man Nur sagen Wenn der Vertrag vorliegt.

Das hab ich schon so verstanden, die dringendste Frage war, ob sie sich dann arbeitslos melden muss (rechtzeitig) und dann alg + die 13€ von der KK bekommt?

0

Mutterschaftsgeld wer zahlt es?

Hallo,

ich bin ab 3.8 im Mutterschutz und Frage mich wer mir das Mutterschaftsgeld überweist? Leider endet mein Arbeitsvertrag zum 31.8 und dann wird es ja nach der Geburt weniger zwecks Mutterschaftsgeld leider.Ich hab heute das Attest bekommen für meine Krankenkasse zwecks Mutterschutz (ET 14.9)...Ich bin bei der KKH versichert.

...zur Frage

Muss im Zwischenzeugnis drinstehen, dass der Vertrag befristet ist und nicht verlängert wird? .

Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag, der auch nicht verlängert wird. Für meine Bewerbungen möchte ich von meinem Arbeitgeber ein Zwischenzeugnis, in dem weder die Befristung, noch die Nichtverlängerung des Vertrags drinstehen. Ist das legitim?

...zur Frage

Befristung gleicher Arbeitgeber - Mutterschutz

Hallo, ich habe das Angebot beim gleichen Arbeitgeber eine bessere Stelle zu bekommen. Mein derzeitiger Arbeitsvertrag ist allerdings unbefristet. Die neue Stelle allerdings ist befristet. Nun meine Frage: was ist, wenn ich die neue Stelle annehme und dann schwanger werde? Kann der Arbeitgeber mich dann nach Ablauf der Befristung komplett aus dem Unternehmen schmeißen oder muss er mir dann einen gleichwertigen Job wie vor der Befristung anbieten? Immerhin möchte ich auch nach einer Elternzeit von 12 Monaten wieder arbeiten. Da ich weiß, wie schwer es trotz meiner Ausbildung und meines Diploms ist, einen neuen Job zu finden, bin ich da etwas verunsichert.

...zur Frage

Kan ich meine Rechtsschutzversicherung vorzeitig kündigen?

Beginn der Versicherung ist (war) 11.12.2016 und Ablauf ist 31.12.2021.

Wirklich viel steht im Vertrag nichts zur Kündigung außer das man 3 Monate vor Ablauf der Versicherung eine Kündigung vorliegen muss, sonst verlängert sich die Versicherung um 1 Jahr.

Ich finde die Dauer der Versicherung übertrieben (über 5 Jahre). Kann ich wirklich nicht vorzeitig kündigen?

...zur Frage

Schwangerschaftsverbot in der schwangerschaft was würdet ihr tun?

hi hab mal ne frage aus intresse ?

 

wie würdet ihr vorgehen angenommen ihr habt heute erfahren das ihr schwanger seit in der 7. schwangerschafts woche

habt so ziemlich eine neue stelle ca 2 monate wo der vertrag jetzt ende april verlängert wird

würdet ihr warten bis der vertrag unterschrieben ist und dann den arbeitgeber sagen das ihr schwanger seit noch die 2-3 wochen die zähne zusammen beissen oder würdet ihr gleich bescheid sagen wo der vertrag noch nicht unterschrieben ist ?

würdet mir sehr helfen habe jemanden mit vielen fragen ;)

asooo ja und wie schaut es mit der lohnfort zahlung mit beschäftigungs verbot aus ==??

...zur Frage

Kann ich einen Vertrag kündigen, auch wenn er noch Laufzeit hat?

Habe einen Vertrag bei meinem Sportcenter und der läuft bald aus, sollte ich ihn nicht kündigen wird er um weitere 12 Monate verlängert. Könnte ich dann nach 6 Monate (der Verlängerung) dann kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?