Was können wir tun wenn wir das Mutterschaftsgeld zurückzahlen müssen wegen SGB II?

6 Antworten

Nun ja, ihr habt zuviel Geld erhalten, den Überschuss müsst ihr natürlich zurückzahlen. Wenn ihr das Geld schon ausgegeben habt, versucht, mit dem Jobcenter eine Lösung zu finden. Das wird in den nächsten Wochen und Monaten sicher knapp werden, dafür habt ihr ja aber vorher überreichlich Geld gehabt.

nein, ihr müsst zahlen, weil ihr unrechtmäßig leistungen empfangen hattet


hättet ihr das geld, was ihr zu unrecht erhalten hattet, gespart, hättet ihr es jetzt einfach zurückgeben können

jetzt wird es etwas schwieriger, aber bezahlen müsst ihr trotzdem

Wenn du wusstest dass der Betrag nicht ausgezahlt werden durfte dann hättest du selbst das Jobcenter kontaktieren müssen. Mitwirkungspflicht. Jede Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse muss man mitteilen. Nicht den Behörden immer den schwarzen Peter zuschieben. Klar ist das ärgerlich aber wenn du überzahlt wurdest musst du zurück zahlen. 

Was möchtest Du wissen?