Mutterproblem-Tochter-Problem teil 1

3 Antworten

Wenn ich es richtig verstehe, hast Du nach 3 Stunden weder das Katzenfutter geholt noch die Spülmaschine ausgeräumt. Dass sie da sauer war, kann ich gut verstehen. Dass Du das irgendwann, heute, morgen, übermorgen machen wolltest, hätte mich auch in Wut gebracht. Wie wäre es, wenn Du Dir einen Job besorgst und dein geld selbst besorgst, irgendwas kannst Du doch neben der Schule machen. Und wenn Du deine häuslichen Pflichten einfach immer sofort machst? Erspart viel Ärger.

Hallo, habe mindestens einmal in der Woche heftigen Streit mit meiner Mutter der mit Gewalt endet.Ich versteh auch nicht,angeblich antworte ich immer frech aber ich finde ich antworte normal.Ich heule mich immer bei meinem Vater aus..und meistens belauschen mich meine Schwester oder meine Mutter.Sie sagt auch immer ja heul dich bei deinem Vater aus!Z.b heute wollte ich nur 5 euro haben und sie ja aber hol entweder dafür Katzenfutter oder räum die Spühlmaschine aus.So ich habe mich für das Katzenfutter entschieden.Nach 3 Stunden kommt sie zu mir und sagt ja weil du die spühlmaschiene nicht gemacht hast bekommst du nichts ich so:aber ich wollte das katzenfutter gleich holen.Sie so:ja du solltest beides machen!und das ist immer so sie ändert direkt die bedingen oder ...lügt das ich was anderes gesagt habe!Dann werde ich immer sauer...weil ich hasse sowas!Ich hab dann halt die ganze zeit gebettelt(ich weiss das führt zu nichts,ich nerve sie nur noch mehr aber ka) und sie du hast letzte woche deinen Vater angelogen du hast nicht die wahrheit gesagt ich so : doch ich habe ihn gesagt ich wollte da nicht weg.(letzte woche hat meine mutter mit geschirr ins gesicht geworfen, weil ich ''frech zu ihr was hab gesagt geh doch einfach aus dem raum) dann habe ich gesagt ich will nicht dadrüber reden das war vergangenheit ich will jetzt reden.dan ist sie ausgeflippt hat mich angeschrien und dann hab ich halt als wut das geld in die hand gegriffen und dann ist sie in mein zimmer gegangen hat alles raus gestöppselt und wollte mein strom raus drehen wollte meine sachen runter schmeissen und als letzter die polizei anrufen dann hab ich sofort das geld zurück gegeben(ich wollte nicht das geld nehmen und weg gehen habe es nur so genommen und es lange halt in der hand gehabt aus sturheit,hatte nie vor damit was zu bezahlen!)dann hat sie mich auf mit beiden händen auf die schulter gehauen und seit dem tut meine rechte gehirnhälfte weh!ich weiss halt nicht was ich machen soll....ich will hier weg ich würde zu meinen vater ziehen aber der wohnt weit weg und arbeitet im ausland, ich möchte so gerne meine eigene Wohnung einfach weg!Zu meiner Schwester:eig schlichtet immer sie die streite, und vermittelt aber bei ihr sie versucht neutral zu sein aber ist immer bei meiner Mutter.Manchmal streiten wir uns oder sie provoziert mich oder ägert mich halt.Sie hat gegen den willen meiner Mutter ihre haare gaaanz kurz geschnitten und rot gefärbt dann noch einen großen tunnel gemacht!Meine Mutter hat immer gesagt es wird konsequenzen geben aber bis jetzt nichts passiert!!!das versteh ich nicht!bei mir wird direkt zugeschlagen aber bei mir wird nichts gemacht!Meine Mutte ist immer auf der Seite meiner Schwester das sag ich nicht aus neid aber ich weiss es klingt so!Wenn sie shoppen gehen bringt sie mir nie was mit ausrede:ja wir gehen nur zu cunda davon willst du ja nichts!aber ich weiss sie gehen überall hin vorallem kommen die immer mit hm oder kaufhof tüten nachhause aber ich freue mich auf alles!wenn ich mit meiner mutter shoppe guckt sie sich nicht für mich um sondern immer für meine Schwester!ich meine warum geht sie dann mit mir shoppen?!oder wenn nur was wenn ich meine schwester was sage oder sogar''weh tue''obwohl sie größer ist werde ich wieder mit schläge bestraft oder sonst was!aber es war schon immer so mein Vater war auf meiner Seite und meine Mutter der auf meiner Schwester!Mein vater sagt eig sie darf sowas nicht,aber sie reden halt nicht mehr miteinander....von daher ist es ihm egal.Ich warte eigentlich nur noch mein Abi zu haben und weg zuggehen..dauert noch 2 jahre!aber ich weiss nicht was ich machen soll?!ich rede eigentlich mit niemanden über meine Probleme sogar nicht mit meiner besten Freundinn nur mit meinem Vater aber ihm ist das egal..ich weiss das...ich weiss nie wem ich mich wenden soll..... Die Beziehung zu meiner Mutter ist nicht mehr wie sie mal war....ich weiss auch es wird weiterhin so sein wie jetzt,sie ist kaputt meine Mutter vertraut mir nicht mehr und ich ihr nicht mehr!wie wir sie wiederherstellen ist mir ein Rätsel und irgendwie will ich auch nichts änder ich wil einfach weg von ihr!sie sagt halt auch immer nach dem schreit wann holt mich die polizei ab oder sie will in die psyshatrie oder nur weg von uns!Eine Familienberartung will sie nicht aber ich möchte für mich eine Beratung.Ach ja und ich bin erst 16

ICH WEISS DER TEXT HAT RECHTSCHREIBFEHLER;GRAMMATIK UND GROß und klein SCHREUNG FEHLER IST MIR GERADE RECHT EGAL.

Deine Eltern dürfen Dir keine körperliche Gewalt antun. Hast Du eine erwachsene Vertrauensperson, mit der Du reden kannst? Sonst bekommst Du Rat bei der Telefonseelsorge.

j aicih weiss sie dürfen das nicht aber was soll ich machen?!meine mutter schlägt mich zwar...aber auch nicht blutig oder so...... ne hab ich nicht ,cih weiss nicht zu wem ich hin gehen soll mein vater erzählt meiner schwester alles was ich ihm erzählt habe und wiederrum erzählt meine schwester das meiner mutter

0

j aicih weiss sie dürfen das nicht aber was soll ich machen?!meine mutter schlägt mich zwar...aber auch nicht blutig oder so...... ne hab ich nicht ,cih weiss nicht zu wem ich hin gehen soll mein vater erzählt meiner schwester alles was ich ihm erzählt habe und wiederrum erzählt meine schwester das meiner mutter

0

Was möchtest Du wissen?