Muttermale lasern nicht möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da hat dir jemand ziemlichen quatsch erzählt und/oder keine ahnung! ich kenne einige die sich die muttermale entfernernen liesen, und war auch bei 3 leuten dabei. die hautärztin hat es immer auf die gleiche art gemacht: zuerst wird die stelle um das muttermal betäubt, dann zog sie es mit einer pinzette leicht an und schnitt es ab mit einer schere. (keine angst, man spürt überhaupt nichts!!! war zum händchenhalten dabei, die hat nicht mal gezuckt!!) und danach ging sie einmal mit dem laser drüber - ein einziger schuss - fertig!!!

beim letzten mal hat meine freundin 130 euro für 5 muttermale gezahlt (falls dich das interessiert) - ausgemacht waren nur 110.... naja sie wollte dann halt auch nicht mehr diskutieren. das ist jetzt ca. 2 jahre her und da kommt nichts mehr, man sieht aber etwas an der hautstelle, die ist da ein bißchen heller und eine ganz leichte narbe, aber da muß man schon ganz nahe hin und genau schauen!

katze991 07.03.2014, 13:09

Danke

1

Hallo Katze991

Aufjedenfall! ( keine Narbe - nachwuchs )

Ich habe mal beim Duschen zu fest mit dem Duschschwamm über ein Muttermal "gejagt" und ausversehen abgerissen. Bisheute sehe ich keine Narbe nur eine kleine weißere Stelle. Liegt aber daran das ich immer ins Solarium gehe und deswegen wahrscheinlich alles Braun wird auser die Narben :P

Kenne auch jemand der hat sich selbst mit gemischter Säure paar Muttermale "abgebrannt" sieht man auch keine narben außer da wo die Säure die Haut weggeätzt hat :P

Liebe Grüße Mentor

Ich hab mir mehrere entfernen lassen. 6 Lasern lassen (kosmetische Gründe) und 2 schneiden lassen (medizinische Gründe) bei allen sieht man nichts, vielleicht eine ganz leichte Narbe, außer bei einem, aber da hat die Ärztin, glaube ich, gefuscht.

Unsere Hautärztin macht das ganz prima mit dem Skalpell (ohne Laserschwert). Da sieht man hinterher nicht viel und es kommt auch nicht wieder.

katze991 07.03.2014, 12:46

In welcher Stadt bist du?

0
Schmackofax 07.03.2014, 18:43
@katze991

Kleinstadt in Mittelfranken. Du solltest dich über Hautärzte in deiner Stadt informieren (schau einfach in das Ärzteverzeichnis). Dann sprich mit Bekannten, welche vielleicht schon mal bei einem von Ihnen waren. Auf diese Art entfernen sicher viele Ärzte ein Muttermal.

0

Medizinisch notwendige Entfernungen werden nur geschnitten und nie gelasert.

Je nach Größe gibt es dann keine Narben.

Was möchtest Du wissen?