muttermale im gesicht entfernen lassen! gibt es narben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wird von dir bezahlt und je nach muttermal kann es auch narben geben.. ich würds ohnehin nicht machen aber das musst du ja wissen. Ich sage nur es gibt einen Grund warum du Muttermale hast. Wegmachen kann gefährlich sein (und ja danke an alle Halbgötter in weiß die mich dafür auslachen)

Was soll das denn heißen, dass es einen Grund für die Muttermale gibt? Also natürlich gibt es Gründe, Gene oder Umwelteinflüsse, aber das heißt doch noch lange nicht, dass man mit 20 Muttermalen im Gesicht glücklich sein muss?

Und diese "aber es gehört doch zu dir" -Leier ist überflüssig, die kommt sowieso nur von Leuten mit annehmbaren Makeln. :-)

1
  1. Das ist eine Schönheitop. und wird nicht bezahlt. weder wirst du im Laufe der Zeit dadurch kränker noch wirst du jemals daran sterben. Deine Muttermale werden auch nicht deine Erwerbsfähigkeit mindern. 2. Jede Operation hinterläßt Narben. Die Frage ist einfach, ob man diese sieht. Das kommt auf die Größe der Muttermale und die dadurch erforderliche "Schnittmenge" an. Lass dich von einem guten Hautarzt beraten. Die machen das auch.

hey. also ich finde muttermale im gesicht die nicht unbedingt krebsfördernd sind.. total schön..das macht wikrlich das gesicht aus.. und wenn es kein krebsrisiko gibt, was der hautarzt entscheidet, dann musst du die op selbst bezahlen.. also es gibt heut zu tage wirkich gute chancen durch lasern narbenfrei zu bleiben aber die 100% garantie kann dir kein dermatolge geben. da es auch von der grösse und der strukur vom muttermal abhängt.. ich würd die davon abraten..weil die meisten narben die dadurch entstehen könnten!! auffälliger sind wie das mutttermal selbst.

Was möchtest Du wissen?