Muttermale Entfernen Dermatologie

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

muttermale würde ich nicht vereisen. hautärzte können das in der regel so gut, dann man später nichts sieht.

Am besten gehst du zum Hautarzt, der kann sich das genauer anschauen und ein Urteil darüber fällen. Sind sie mit der Zeit größer geworden?

Mir wurden die erst vereist und anschließend mit Strom ausgebrannt. Die Stelle ist etwas heller als der Rest der Haut. War am Oberarm. Gefahren sind mir nicht bekannt und Schmerzen gab es aufgrund der Vereisung vorher auch nicht.

Fällt es sehr auf , weil ich es ja im Gesicht machen will:)?

0

Lass die am besten bei mehreren Hautärten beraten. Ich glaube, es gibt da ohnehin mehrere Methoden - Vereisen, Lasern, Schneiden, etc. - Kosten sind dementsprechend aber auch unterschiedlich!

Welche Technik benutzt wird, entscheidet alleine der Arzt. Der PAtient kann da nicht mitreden!

Wichtig: Da dies als Schönheits-OP gilt, zahlt die Krankenkasse keinen Cent. Du musst alles aus eigener Tasche zahlen und das werden einige Tausend Euro werden!

Vereisen von Muttermalen, na ich weiß nicht- Warzen ja. Solltest sie operativ entfernen lassen. Ist aber keine medizinische Notwendigkeit, wegen Verdacht auf Melanom- wirst du die Kosten selbst tragen müssen.

ich würde es LASERN lassen beim hautarzt. das hab ich auch schon gemacht und habe KEINE narbe :)

Vertraue deinem Arzt. Er wird es sicher richtig machen.

Was möchtest Du wissen?