Muttermal weggelasert, die Rötung geht nicht weg?

4 Antworten

Ja um des Himmels Willen, hast du dir mal die Inhaltsstoffe von BiOil angeschaut? Lauter hautreizende Duftöle, da kriegt die beste Haut Irritationen und Rötungen. Lass das Zeug weg!

Ich habe ausschließlich positives von BiOil gehört ..

0
@Wisserin112

Was du hörst, ist egal - das ist Werbung. Die Liste der Inhaltsstoffe zählt. Irritierende Duftstoffe haben auf der Haut nichts zu suchen.

0

Ich meinte persönliche Erfahrungen von Freunden und Familie

0

Tut es auch weh? Wenn ja, geh zum Arzt. Wenn nicht kann es auch einfach die Narbe sein die zurück bleibt. 

Zeig es mal deinem Arzt

Habe schon einen Termin nächste Woche

0

muttermal weglasern ohne Narbe?

können muttermale so weggelasert werden,dass man danach keine oder nur winzig kleine narbe behält?

...zur Frage

Wie viel kostet eine Muttermalentfernung und wie sieht es danach aus?

Hey,

wisst ihr vielleicht wie viel es kostet ein Muttermal am Bauch entfernen zu lassen?also weglasern. Oder zahlt das alles die Krankenkasse? Und vielleicht habt ihr ja schon erfahrungen bezüglich muttermalentfernungen. Wie sieht die Stelle danach aus? große Narbe?

...zur Frage

Muttermal unter 18 entfernen lassen?

Hey, ich bin 14 und habe ein relativ großes Muttermal am meinem Arm. Das ist mir peinlich und ich wurde desswegen auch schon öffters blöd angemacht. Und in den letzten Jahren habe ich immer versucht es so gut wie möglich zu verstecken, was im Sommer echt unangenehm ist. Das Muttermal ist nicht bösartig, es ist ca. 3,5 cm lang und 2,5 cm breit. Es steht nicht ab und ist auch nicht dunkel. Ich habe das schon mit meinen Eltern besprochen und sie hätten nichts dagegen, wenn ich es wegmachen möchte.

Meine Frage ist also: Darf ich mit 14, mit Einverständnis der Eltern, mir das Muttermal entfernen lassen (z.B. Lasern) ? Wenn das geht, wie viel würde es ca. kosten und wie lange braucht es um zu verheilen?

Danke für eure Antworten! :)

...zur Frage

Tut es weh sich ein Muttermal weglasern zu lassen?

Dann eben so, wenn keiner weiß was ein Feuermal ist...

...zur Frage

Muttermal gelasert. Nun atrophe Narbe?

Hallo,

ich habe mir vor circa 2 Monaten ein Muttermal an meiner Stirn lasern lassen, da auf diesem Wege keine Narben entstehen sollten. Leider ist genau das passiert.. Ich habe da nun eine Art Narbe ähnlich wie bei den Windpocken. Diese ist noch rosa und fällt mit circa 2 mm Tiefe an der Stirn extremst auf.. hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist es bei euch nach einiger Zeit verschwunden bzw hat sich die narbe geglättet? Da mein Arzt mir dazu nichts gesagt hat, kann einer eventuell eine gute Salbe empfehlen, die die Heilung fördert? Danke im Voraus.

...zur Frage

Muttermalentfernung. Wieso blasst sie nicht ab?

Hallo zusammen,

Vor ungefähr 3 Monaten habe ich ein Muttermal entfernen lassen mit der RFT/B (Radiofrequenz Behandlung).

Alles soweit so gut. Muttermal ist weg. Nun habe ich aber dort eine Rötung, die kaum abblasst. Sie ist so rot wie vor 3 Monaten.

Wieso blasst sie nicht ab? Meine Hautärztin konnte mir auch keine Antwort geben.

Die Creme habe ich auch jeden Tag benutzt :/

Hat jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?