Muttermal vererbbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Muttermale sind vererbbar. Oftmals kann man feststellen, wenn Eltern diese Muttermale haben, dass auch die Kinder davon betroffen sind.Muttermale können zu Hautkrebs führen. Deshalb sollte man die Haut regelmässig von einem Hautarzt untersuchen lassen. Besser noch, man lässt sie vorbeugend entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anlage zu Muttermalen ist vererbbar. Wie soll man sonst erklären können, daß Kinder von Elötern mit viuelen Muttermalen auch oft viele haben, oftmals sogar an den selben Stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dann also kein Zufall,dass mein Ehemann & unser Sohn beide ein Muttermal am Po an der selben Stelle haben ...LOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nur mit notariellem Testament.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Debbyyyyyy
12.10.2011, 00:04

??????

0

kennst du nicht den Spruch: ich hatte mal ne Mutter mal die hatte mal ein Muttermal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Debbyyyyyy
12.10.2011, 00:02

doch lol

0

Ja,Muttermale sind vererbbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?