Muttermal operieren, wird ein tattoo stören?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass kein Tatoo stechen bis deine Haut nach der Muttermal bestens verheilt ist. Die Farben können schwere allergische Reaktionen machen. Ich weiss jetzt gerade von einem Fall im Bekanntenkreis, wo es zu Lähmungserscheinungen auf einer ganzen Körperhälfte gekommen ist. Du musst für die Operation sehr gesund sein, das würde ich nicht durch eine Tätowierung riskieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist durchaus üblich, Haut vom inneren Unterarm zu nehmen, wenn man welche braucht. Bei so großen Defekten natürlich, wie du schon schreibst, eher vom Oberschenkel und Po. Aber man kann ja nie wissen, was noch kommt. Keine OP ist mit 100% Sicherheit im Ablauf vorherzusagen. Du solltest das also unbedingt deinen Ärzten mitteilen. Eigentlich spricht aber nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu solltest du die behandelnden Ärzte befragen, denn wir wissen doch nicht, ob im Verlaufe der Operationen weitere Haut vom Arm benötigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre, wenn du das deine Ärzte fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?