Muttermal nervt und ich will es entfernen!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hatte auch ein Muttermal direkt am Kinn. Ohne es abgeckt zu haben bin ich auch nicht rausgegangen...Das kleine ding hatte mein ganzes selbstbewusstsein weggenommen.. Mein Hautarzt hat dieses Pünktchen weggestanzt. Kam aber wieder raus. Und dann Komplett rausgenommen. Ich weis aber nicht wie man das nennt. Laser war das nicht. Es hat mich ungefähr 70 Euro gekostet. Mach ads unbedingt. Ich kann dich vollkommen verstehen. Es ist total nervig... Ich habe im Freundeskreis aber gesagt. Das durch die Krebsvorsorge es feststellte das es Krebserregend ist und deshalb weg operiert wurde. Sonst würde jeder sagen. Es hat doch gar nicht gesört bla bla bla:)))

Kannst du denn nicht sagen wie man das nennt?!(:

0

Hallo AlbaAlba

Hast Du es schon mal mal mit überschminken versucht?

Wenn das Muttermal am Augenlid ist, ist das sicher nicht mal so einfach, es weg zu machen!

Versuch mal etwas Autogenes Training zu machen, das ist nichts anderes, als positives Denken, Denke, dass Du auch mit dem Muttermal ein sehr hübsches Mädchen bist und schminke Dich da halt etwas mehr, geh mal in eine Parfümerie, wo man Makeup verkauft und frag da mal, ob man Dir einen Tip geben kann, wie Du das Muttermal am besetn überschminken kannst, damit man es nicht so gut sieht!

Du bist auch mit Muttermal ein wertvoller Mensch, davon bin ich überzegt, Du brauchst nur etwas mehr selbstwertgefühl und das kannst Du Dir antrainieren mit positiven Gedanken!

Ich bin überzeugt, dass Du auch mit diesem Muttermal einen Freund bekommst. Du bist auch so schön auf Deine Art, man ist immer das, was man ausstrahlt, also versuch mal, mit einem ständigen Lächeln durch die Welt zu gehen und vergiss den Fleck, es ist ja nur ein Fleck, der jeder Mensch hat, bei Dir ist es jetzt halt da, wo man ihn sehen kann, aber nur, wer ihn sehen will, sieht ihn auch!

Ich wünsche Dir alles Gute! L.G.Elizza

du kannst leider, ohne die Einwilligung deiner Eltern nichts machen :-( erst wenn du 18 bist. Du kannst ja noch zu einem Chirurgen gehen. Wenn es rausgeschnitten wird, dann hast du dort aber eine Narbe. Ich drücke dir in jedem Fall die Daumen!!!

Nicht das kleine Muttermal ist dein Problem, sondern dein mangelndes Selbstbewusstsein und das kann dir kein Schönheitschirurg hinbasteln, da musst du schon selbst dran arbeiten. Ihr Teenager habt die typischen Pubertätsprobleme und Mädchen neigen dazu sich vor den Spiegel zustellen und solange zu drehen, bis sie irgendwas gefunden haben, das Ihnen am eigenen Körper nicht passt und dem dann alle Schuld zu geben.

"Wenn meine Hintern nicht so dick wäre,...", "wenn meine Oberschenkel nicht so speckig wären,...", wenn meine Nase nicht diesen Höcker hätte,...", Wenn ich doch bloß dieses Muttermal nicht hätte,..." ... dann wäre mein Leben endlich schön. Aber so funktioniert das nicht.

Topmodel Cindy Crawford war nicht nur für ihren Topkörper sondern auch für ihr Muttermal berühmt:

http://www.blacksign.de/gallery/data/media/1/CindyCrawford3.jpg

ja klar, sag ich dann auch immer wenn ich dieses Problem nicht habe! du weisst ja nicht wie das ist, sein gesicht verstecken zu müssen weil man sonst gemobbt wird.

0
@AlbaAlba

Sieht Cindy Crawford auf dem Bild aus, als würde sie sich ständig überlegen, wie sie am Besten ihr Gesicht versteckt? Du wirst sicherlich nicht wegen deines Muttermals gemobbt, falls du überhaupt gemobbt wirst und das nicht viel mehr eine völlige Überreaktion auf einige dumme Sprüche von ein paar Deppen ist, wie sie nun wirklich jeder mal wegen irgendwas abkriegt.. Höchstens wirst du wegen deiner sichtbaren Überempfindlichkeit und dem Theater, das du veranstaltest, um diesen vermeindlichen Schönheitsfehler zu verstecken, gepiesackt.

Und woher willst du wissen, welche Problem ich in der Pubertät hatte? Dass du völlig überreagierst, ist ja schon an deiner ersten Frage zu sehen. Du traust dich nicht vor der Klasse zu sprechen wegen eines Pickels??? Da hätte ich in der Pubertät das Haus vier Jahre lang nur mit Vollverschleierung verlassen dürfen.

Es bleibt dabei, nicht der Leberfleck ist das Problem, sondern dein mangelndes Selbstbewusstsein.

0

Und das nennst du Muttermal?!

Mein Muttermal ist Braun! Und grösser!

0
@AlbaAlba

Das ist auch braun und ja, das ist ein Muttermal. Und nochmal, das macht überhaupt nichts.

0

Warum erlauben es deine Eltern nicht? Sprich mit ihnen in Ruhe und zeige ihnen, wie wichtig es dir ist.

Weiss nicht, ja ich bin vor ihnen in Tränen ausgebrochen, nachdem ich meinen Vortrag gehaalten habe wie sheisse es ist, wenn man sein Gesicht verstecken muss!

0
@AlbaAlba

Hmm, wie alt bist du denn? Versuche es erneut. Nimm dir deine Mutter zur Seite und erkläre es ihr, dass du psychisch drunter leidest.

0
@AlbaAlba

Weiss nicht,< weil deine eltern es aus eigene tasche bezahlen müssen, außerdem ist so was natürlich,für so ein unsinn sagen alle eltern nein weil das narben hinterlassen

0
@rudelmoinmoin

Ich denke, dass die Eltern nicht immer nur Angst wegen der Kosten haben, sondern eher um das Wohl des Kindes. Viele Kinder überreden ihre Eltern zu irgendwelchen Ops und bereuen es später. Schuld sind dann natürlich die Älteren^^. Narben, ja, sicher kann da eine Narbe bleiben, das musst du dir bewusst machen!

0
@Kathrinkeksi

Beim Lasern eben nicht!

aber der Hautarzt hat gesagt ich sollte es lieber nicht weglasern lassen.

0

So viel ich weiss,kann man nicht jedes Muttermal wegmachen lassen.Lass es von einem Arzt untersuchen. Mit einem Laeser ist das dann ganz leicht zu entfernen.

Wenn Du so ein Problem damit hast sollten es Dich Deine Eltern auch weg machen lassen!!! Find ich nicht gut. Sonst mußt Du leider warten bis Du 18 bist.

Und wenn sie dann hinterher ihre Nase zu lang und ihren Busen zu klein findet?

Ärzte verdienen gerne Geld. Eben mal den Laser angeschmissen und in 30 Sek. 50 € verdient, das lässt sich doch normalerweise keiner von denen entgehen. Es wird also einen Grund haben, dass der Arzt das in dem Fall nicht machen wollte.

0

du hast als schulkind eine schlimme krankheit die nennt sich >anstellerietis<, die ist auch ansteckend

hahahhahaxD

Hast du i-welche Droogen oder so genommen?!

0
@AlbaAlba

ich glaube das du das warst >Hast du i-welche Droogen oder so genommen?!< als du den unsinn geschrieben hast, normales schulkind kommt nicht auf solche idee

0

Was möchtest Du wissen?