Muttermal lasern-Narbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob eine Narbe entsteht oder nicht, hat neben dem Geschick des Operateurs auch mit Deiner Haut zu tun und mit dem „Verhalten” Deines Körpers bezüglich des Wundverschlusses.

Selbst, wenn Millionen narbenfreie Bilder im Internet findest und ein erfahrener Arzt in 99% der Fälle narbenfreie Operationen hinbekommt, gehörst dann offensichtlich zu den wenigen mit Narbe, weil Dein Körper zu Narbenbildung neigt.

Davon abgesehen, zeigen Bilder im Internet oft nur das Ideal, weil die dahinter stehenden Firmen wollen, dass Du etwas Geld bei ihnen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annie2506
02.10.2016, 14:40

Danke für deine Antwort:) Ich habe ihn auch gefragt ob ich zu narbenbildung neige, er hat sich eine angesehen und meinte alles ist ganz normal. will er nur meine erwartungshaltung senken?

0
Kommentar von MatthiasHerz
02.10.2016, 14:45

Er will, dass es realistisch betrachtest. Es kann (!) eine Narbe geben.

Ein Arzt mit so viel Erfahrung sollte das beurteilen können.

Die Entscheidung liegt bei Dir, ob lieber ein Muttermal trägst oder eine kleine mögliche Operationsnarbe, die mit der Zeit verblasst.

0

Vielleicht ist es am Kopf schwieriger, keine Narbe zu hinterlassen, weil dort so wenig Haut und Muskeln sind.
Ich würde den Arzt noch mal genauer ausquetschen deswegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?