Muttermal in der Scheide entdeckt?

5 Antworten

Ein Muttermal ist ansich nichts Schlimmes, könnte aber später einmal zum Problem werden, wenn es sich verändern sollte.

Da Du die Stelle offenbar nicht selber einsehen kannst, sollte jemand anderes regelmäßig ein Auge darauf haben.

Da Du ohnehin besser daran tust, regelmaßig beim Arzt Deine Gesundheit checken zu lassen, wäre das schon eine Alternative.

Ja, das sollte regelmäßig auf Veränderungen untersucht werden, am besten im Rahmen einer regelmäßigen ganzkörperlichen Muttermaluntersuchung beim HAUTarzt.

Wenn es dich nicht stört ist es ja nicht schlimm. Bis jetzt hat es ja auch nichts gemacht :D

Nach Weisheitszahn OP das verbliebene Loch ausspülen?

Nach meiner Weisheitszahn OP vor einer Woche ist nun ein Loch übrig geblieben, ist ja logisch. Es ist tatsächlich groß genug, dass Essensreste dort hinein gelangen können. Nun habe ich aber was von täglichem Ausspülen des Lochs gehört. Muss man das wirklich dann die nächsten Wochen nach jedem Essen machen, oder arbeiten die Reste sich von selber raus bzw. wächt das Loch schnell zu?

...zur Frage

Loch in Jeans! Was tun?

Habe ein Loch in meiner Jeans entdeckt. Ich habe mal davon gehört, das man etwas draufkleben kann, dass das Loch nicht noch mehr aufreisst, so ein Art aufkleber. Wisst ihr was ich meine und könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Schlitz in scheide, Tampon hängt fest?

Hallo, also ich habe jetzt schon 4 mal das Problem gehabt das mein Tampon nicht rausgeht. Er ist immer vollgesogen, das ist nicht mein Problem. Sonder ich habe praktisch in meinem Loch so einen Schlitz wo er festhängt. Ich muss immer diesen Hautfetzen zu Seite schieben um dann den Tampon rauszuziehen. Ist das normal ? Was soll ich machen? Ich will nicht sofort zum Frauenarzt weil es auch nicht immer ist. Lg :)

...zur Frage

Lieber Frauenarzt oder besser Hautarzt?

Hey:) also ich habe ein muttermal in der Scheide und jedesmal bevor ich meine Periode bekomme wird es dick und schwillt an. Nur ich hab Angst zum Hautarzt zu gehen, weil, laut Freunden, an der Scheide nichts zu suchen hätte. Also wäre da jetzt Hautarzt oder Frauenarzt besser? LG

...zur Frage

Wunde am Penis durch OV,seitdem gelbliche Ablagerungen?

Hallo

Vor drei Tagen hatte ich oralverkehr mit einer mir gut bekannten Frau. Während des aktes gab es hin und wieder ein starkes Ziehen am Penis. Meist wenn der Penis bis zum Anschlag im Mund war. Direkt danach tat er auch weh und ich entdeckte eine kleine Wunde unter der Eichel, vemutlich ausgelöst von ihren Zähnen. Direkt am nächsten Tag habe ich aber gelblich eitrige Ablagerungen unter der Vorhaut entdeckt. Sofern ich aber auf die Eichel drücke, kommt kein Dekret raus.

Kann die Flüssigkeit auch aus der Wunde kommen?

Da viel Speichel benutzt wurde und im Auto nicht die hygienischen Mittel zur Verfügung standen, konnte sich daher was entzünden?

Ich habe ihr heute schon mal vorsorglich Bescheid gesagt, das ich mir schlimmstenfalls ein Tripper eingefangen habe😤🤬.

Aber erhoffe mir selbstverständlich auf diesen weg, das man mir NICHT die Hoffnung nimmt das es kein Tripper ist😁.

...zur Frage

Ein Teil von einem Muttermal abgeschnitten. Ist das gefährlich?

Hey ich bin 15 und habe gerade ausversehen ein Muttermal mit einem Rasierer ein kleines Stück abgeschnitten. Es blutet schon bisschen lange. Ich hab gehört, dass man Krebs davon bekommen kann. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?