Muttermal im intim bereich gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Richtig ist, Muttermale die größer sind als 5mm, die größer werden und/oder sich in irgendeiner Form verändern, sind auffällig (egal wo sie sich befinden) und solten umgehend beim Hautarzt untersucht werden. Nur der kann dann feststellen, ob es harmlos ist oder doch raus muss. Muttermale im Intimbereich sind an sich noch nichts ungewöhnliches, das haben viele, aber wenn sie auffällig aussehen oder sich verändern ist dies ein "Warnzeichen" für eine mögliche krebsartige Entartung.

Ich empfehle dir daher einfach die Untersuchung, da ich nicht weiß was du unter "unnormal groß" verstehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kein Mensch weiß, wie dein Muttermal aussieht, lass es einfach vom Hautarzt untersuchen. Die meisten Muttermale sind ungefährlich, wenn es allerdings Größe, Farbe oder Oberflächenbeschaffenheit verändert, sollte man den Arzt einen Blick drauf werfen lassen. Wenn du dir aber sowieso Sorgen machst, dann geh zum Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crocodile34
22.07.2016, 23:10

Ok, ich mein es ist vllt ja nicht so pbertrieben groß jenachdem wie lang man die haut zieht 😁

0

Was möchtest Du wissen?