Muttermal im Gesicht entfernt?

11 Antworten

Hallo,

auch wenn Du das nicht lesen wolltest, aber es ist doch wirklich nicht schlimm, warum Du da ein Pflaster hast. Erklär es doch genauso wie es ist, wegen dem Hautkrebs usw. Das Pflaster brauchst Du doch eh nicht lange und wegen sowas zu lügen, das kommt erst blöd. 

Denn sicherlich wird es ja auffallen, wenn das Pflaster weg ist, das erstens Mal das Muttermal fehlt und wenn das nicht, dann der kleine Schorf, bis alles ganz verheilt ist. Das Pflaster bleibt ja nicht drauf, bis Du überhaupt nichts mehr siehst.

Daran solltest Du mal denken, wie das ausschaut, wenn Du alle belügst! 

Glaube auch, wenn Du irgendwas erzählst, das sie sich dann erst lustig über Dich machen, von wegen, Du hast dort einen fetten Pickel o.ä.

Also bleib bei der Wahrheit, denn da denkt sich keiner was dabei. Wenn dann nur, das sie selber vielleicht auch mal die Muttermale kontrollieren lassen sollten und sie es sogar gut finden, das Du aus Schutz vor Hautkrebs, Dir ein Muttermal sogar im Gesicht entfernen lässt.

Liebe Grüsse

Entweder die Wahrheit oder das du dort ne Wunde hast.

Warum nach einer Ausrede suchen, denn die Wahrheit ist viel leichter zu behalten, als eine Lüge und das wäre eine Ausrede auch.

Dafür brauchst du dich doch gar nicht zu schämen.

lg, jakkily

Aber es ist doch so, dass es halt nicht schlimm ist. Wo ist das Problem zu sagen, dass Dir da ein Muttermal entfernt wurde? Es hat doch sowieso jeder der Dich kennt vorher gesehen das Du da ein Muttermal hattest.

Muttermal entfernt mit lazer darf ich das pflaster abmachen?

Ich habe mir gestern zwei Muttermale auf dem gesicht entfernen lassen und habe jetzt gerade pflaster drauf das 3 tage draufbleiben muss, jedoch muss ich morgen wohin und möchte da nicht mit einem pflaster ankommen, wäre es okay wenn ich es morgen mittag schon abmache?

...zur Frage

Wie kann ich ein Muttermal schnell entfernen?

Ich möchte mir ein muttermal im Gesicht mit einem hausmittel entfernen. Aber welches ist am besten und bei welchem muss ich nicht mit einem Pflaster oder einem Verband rumlaufen??? Bitte jetzt keine Antworten wie 'du solltest dafür zum Hautarzt gehen.

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

In Herausstehendes Muttermal geschnitten

Hallo.

Habe mir eben beim Rasieren unter den achseln in ein herausstehendes muttermal geschnitten... hat etwas geblutet, hab dann sone salbe raufgemacht(gegen infektionen usw) und n pflaster.. meine frage ist, ist das gefährlich? Sollte ich deswegen zum arzt gehen?

...zur Frage

Kann Muttermal im Gesicht nicht lasern?

Hallo, Ich war heute beim Hautarzt und wollte dort meine Muttermale im Gesicht Lasern lassen. Der Hautarzt meinte aber, dass man Muttermale nicht lasern könnte, weil sie zu tief in der Haut wären und deswegen immer wieder nachkommen würden und das Risiko dass es dann gefährlich ist sehr hoch ist. Deswegen würde er meine Muttermale nicht lasern. Habt ihr eine Idee ob das wirklich stimmt oder was man sonst machen könnte um die Muttermale zu entfernen, also andere Methoden? Vielen Dank

...zur Frage

Angst vor Muttermal Entfernung

Hallo,

morgen werden mir beim Hautarzt 3 Muttermale entfernt. Angst vor dem eigentlichen Eingriff habe ich eingentlich keine, nur ob ich dann irgendwelche großen Narben bekommen könnte, die dann schlimmer ausschauen als die Muttermale. Habt ihr da irgendwelche Erfahrungen damit gemacht ? Die Muttermale sind alle etwa "2ct-Stück" groß und herausstehend.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?