Muttermal im auge oder eine entzündung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ist nicht böse gemeint, aber ich schließe hier keine freundschaften.

ich würde vorsichtshalber einmal danach sehen lassen. auch wenn deine eltern es für nicht so schlimm halten. wie gesagt, zum augenarzt. da muss man oft lange auf einen termin warten, also in der zwischenzeit mal zum optiker. wenn du dort dein problem schilderst, bekommst du evtl. schon hilfe.

schaden kann es ja nicht, und bei den augen sollte man sehr vorsichtig sein. (vorsicht, lahmer spruch: die brauchst du dein leben lang. nichts sehen ist nicht lustig ;) )

ich würde mal auf ein äderchen tippen. allerdings habe ich noch nie gehört, dass die in der iris (deiner augenfarbe) sichtbar werden.

also mal schleunigst zum augenarzt, wenn du dort so schnell keinen termin bekommst, dann zumindest mal zum optiker.

andere hilfreiche tipps wird dir kaum einer geben können.

Was möchtest Du wissen?