Muttermal Entfernung schmerzhaft 😖?

9 Antworten

Sicherlich meinst du Montag, denn morgen haben ganz bestimmt keine Hautärzte geöffnet.

Die Stellen werden betäubt, vom Herausschneiden bzw. -lasern der Muttermale wirst du nichts spüren.

Danach wirst du gut zugepflastert und musst vermutlich ein paar Tage später zum Verbandswechsel kommen.

Die Stelle, die gelasert wird, verheilt vermutlich schneller als die, bei der geschnitten wird. Dort wird auch genäht und du wirst später auf jeden Fall eine Narbe zurückbehalten.

Die Fäden werden nach 14 Tagen gezogen, dann ist die Stelle vermutlich wieder ein paar Tage empfindlich und dann beginnt der endgültige Heilungsprozess.

Versorge dich auf jeden Fall mit Duschpflastern, denn die ersten Tage sollte kein Wasser an die Stellen.

Ist aber insgesamt alles halb so wild. Drücke dich lieber nicht vor dem Termin, denn zumindest das Muttermal, das weggeschnitten wird, muss weg. Irgendwann musst du es dann sowieso machen lassen und wer weiß, ob es sich bis dahin nicht schon verändert hat.

Am Bauch ist auch keine schlimme Stelle. Schlimmer ist es in der Nähe von Gelenken, wo die Haut viel bewegt wird. Oder dort, wo die Haut dünn ist, wie zum Beispiel im Schulterbereich. Oder am Kopf ist auch blöd, da nerven die Schmerzen dann richtig.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
23

Dann muss es ja tief sein wenn genäht wird und eine Narbe !!Oh Gott ich kann das nicht

1
48
@HoIIy

Natürlich ist es tief, denn ein Muttermal ist wie ein Pilz, das geht auch noch nach innen, also unter der Haut, weiter. Und wenn man bei der Haut nicht nur was abträgt, wie beim Lasern, sondern so richtig was entfernt, dann muss man es halt auch wieder zunähen. Denn würde man es nicht zunähen, hättest du danach ein richtig fette wulstige Narbe, wohingegen eine genähte Narbe sich meist doch ganz ordentlich verwächst.

Aber vom Schneiden spürst du doch nichts! Wenn die Betäubung nachlässt, ziept es so ein, zwei Tage und danach ist das Unangenehmste das Pflaster. Und auch das Fädenziehen ist easy going, das kitzelt höchstens ein bisschen. Mehr als zwei, drei Fäden werden das auch nicht sein.

Dein Hautarzt hatte doch sicher einen Grund, dass er das Muttermal entfernen möchte. Vermutlich ist es ein gefährdetes Muttermal, das eventuell irgendwann in Hautkrebs entarten könnte. Das wirst du doch auch nicht wollen!

Das, was man mit Hautkrebs über sich ergehen lassen muss, um ihn eventuell zu heilen, ist sicherlich unangenehmer als so ein bisschen Schneiderei und eine Narbe!

2
48
@HoIIy

Cool! Und vielen Dank für die Rückmeldung. Das hat man hier selten bis nie! 👍

0

Je nach gewählter Methode kann die Entfernung von Muttermalen unterschiedlich schmerzhaft sein. Das Herausschneiden von Muttermalengeschieht in der Regel unter einer lokalen Betäubung, die während dem Schneiden und Nähen Schmerzfreiheit garantiert. Lässt die Wirkung des Lokalanästhetikums nach, können je nach Größe und Stelle des Muttermalsleichte bis mäßig starke Schmerzen auftreten, die nach wenigen Tagen nachlassen sollten.

Bei der Laserbehandlung ist in der Regel keine lokale Betäubung nötig und die Behandlung wird eher von wenigen Patienten als leicht schmerzhaft empfunden.

https://www.dr-gumpert.de/html/muttermal_entfernen.html#c119663

Da spürst du schlicht gar nichts. Das wird betäubt und in ein paar Minuten ist es vorbei. Da tut überhaupt nichts weh und nach einer Woche ist die Haut wieder verheilt.

Also so eine Mini-OP ist das letzte, wovor man Angst zu haben braucht. Das ist vergleichbar mit Friseur... .

23

Mir wurden mal 2 Zähne mit betäuben gezogen und hab alles bemerkt

0
55
@HoIIy

Was haben Zähne mit Haut zu tun. Man kann Muttermale manchmal sogar ohne Betäubung entfernen. Das ist nur Haut.

1

muttermal weglasern ohne Narbe?

können muttermale so weggelasert werden,dass man danach keine oder nur winzig kleine narbe behält?

...zur Frage

muttermal entfernung mit 14?

nun ganz kurtz Kann ich mit 14 jahren männlich 2 muttermale am gesicht entfernen? dass sind auch muttermale die nach ausengerichtet sind.Wie viel würde es kosten?

...zur Frage

Muttermal per Shave exzision entfernt, sieht das normal aus?

Hallo, ich habe mir heute einen Muttermal per shave exzision entfernen lassen. Und nach einem Blick unters Pflaster war ich sehr beunruhigt. In der Wunde ist ein dunkler Fleck zu sehen könnte das noch ein Rest vom Muttermal sein? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Danke im Voraus :)

ps:falls jemand Erfahrungen mit einer Shave exzision gemacht hat gerne teilen (Heilung, Wahrscheinlichkeit das der Muttermal wieder kommt usw.) würde mich sehr interessieren

...zur Frage

Muttermal entfernen (oder stört beim kĂŒssen)?

Hallo, ich habe an der Unterlippe ein ich würde sagen Mittel - großes Muttermal. Denkt ihr beim küssen stört das oder ist unangenehm ? Und wenn ich es wegmachenlassen möchte muss ich dann erst 16 oder 18 sein? Oder geht das dabei überhaupt ?

...zur Frage

Muttermal entfernen lasern..schneiden?

Halloooo

also ich habe unter der nase ein muttermal. 3-4 mm

und ich hatte schon 2mal muttermale rausschneiden lassen (dekoltee und rücken) und man sieht immer noch jeden stich und den schnitt-_- naja und ich bin sehr unzufrieden mit dem unter der nase. weil alle meine freunde haben sowas nicht und bsw. beim schminken störts mich. jetzt hab ich auf youtube ein video gesehen. so ne frau hatte das ca. an der gleichen stelle war aber auch 4mm größer. und bei ihr wurde es weggelasert. allerding wurde es zu erst abgeschnitten. da ich das von meinem muttermal(am dekoltee) kenne wie es ist wenn da reingeschnitten wird hab ich angst. also da hats blut gespritz und ich habe diesen schnitt des messers in der haut gehört da es nah am ohr war. und das jetzige muttermal ist noch näher dran:((((

wird es immer zuesrt weggeschnitten und dann gelasert? klar ich werd bald mal zum hautartz gehen aber vllt könnt ihr mir schon helfen. zudem hab ich angst dass es schäden hinterlässt da es son nah an nase und mund ist:0

lg♄

...zur Frage

Ist es sehr schmerzhaft, sich einen oder mehrere Muttermale aus dem Gesicht entfernen zu lassen?

Übernimmt das die Krankenkasse? Was tut mehr weh? Die Entfernung von Muttermalen, die abstehen oder von denen, die flach sind ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?