Muttermal entfernen Tut das weh, und was wird genau gemacht?

2 Antworten

Nein , das schmerzt nicht , da der Arzt vor dem Rausschneiden die Stelle betäubt . Die offene Stelle wird genäht , bei der Grösse werden es drei Fäden sein , die nach einer Woche gezogen werden . Auch das schmerzt nicht , ziept ein wenig ähnlich wie Haare rauszupfen . Es gibt Hautärzte die diesen Eingriff vornehmen , ansonsten der Hautarzt . In Bayern wird diese Behandlung von den Kankenkassen übernommen , von Hessen weiss ich das die Ärzte 100 Euro abrechnen . Ob und ab wann du Sport machen kannst wird dir der Arzt sagen .

Das wird normalerweise bei einem guten Hautarzt herausgestanzt und dann genäht. Das ganze unter lokaler betäubung. Tut nicht weh. Da es eine blöde stelle ist wird es mit dem Sport schon 2 Wochen dauern bis das wieder geht

Wie herausgestanzt???? O.o :D

0

Was möchtest Du wissen?