Muttermal entfernen, ist das schmerzhaft? :/

5 Antworten

also komm 1x1cm is soch nun wirklich n pups!! Ich hatte ein 6x10cm großes direkt auf meiner wade!! Ich hab es entfernen lassen (da war ich übrigens auch erst 15) und hab jetzt ne dicke Narbe. Ich find die aber weniger schlimm als das muttermal ;) ich hab damals eine beteubung bekommen und das hat so ca 1 stunde gedauert. Ich musste aber 2 mal operiert werden weil das so groß war das sie die haut nicht so zum zusammennähen spannen wollten. Also sprich. 2 tage jeweils 1 stunde. Für dich kostet das aber vermutlich etwas weil das ja rein optisch dein wunsch ist, bei mir gab es hautveränderungen und desshalb musste das entfernt werden. Bei mir hat das dann die kasse übernommen. Hinterher hat das nur weh getan wenn ich auf der stelle lag oder irgendwas drauf gedrückt hat. is ja auch klar, meine narbe ist ca 13cm lang. Bei dir dürfte das kaum weh tun denn selbst bei mir war es immer nur wie eine impfung wenn ich drauf gelegen hab also nur ein kleines ziepen. während der operation hatte ich allerdings sehr schmerzen trotz beteubung. Also wenn es dich wirklich so stört würde ich einfach mal mit einem hautarzt reden. keine angst! viel glück und LG!! ich durfte nach beiden op's übrigens jeweils 2 wochen kein sport machen!

Dankeschon :D und woha das is mal ein Muttermal :D

0

Nein, du bekommst eine örtliche Beteubung.

natürlich danach, gerade in der Kniekehle, kann etwas störend sein. Dh für dich schonen und nicht zu weit anwinkeln. Heimung normalerweise 2 Wochen.

ää Okay DANKE :D

0

Es ist nicht wirklich groß, Du musst keine Angst haben...

Was möchtest Du wissen?