Muttermal entfernen!?!?!=="?!?! BITTE hilfe mit foto

...komplette Frage anzeigen ich - (Arzt, T-Shirt, Narben)

8 Antworten

Ich vesrsteh garnicht warum du dich da so reinstresst das ist doch absolut nix schlimes ;) Naja aber wenn du unbedingt willst gesht du zum hautarzt und der wird dann schon entscheiden ob sich da was machen lässt weil man bei so kleinen fällen (glaube ich) gar nicht erst etwas anfängt... Narben wirds denke ich auch nur minimal welche für einige monate geben...

ja das müsste gehen, allerdings könnte es schon sein, das eine Narbei bleibt. Ich habe auch eine aber mein Muttermal war auch ein bisschen größer :D

allerdings finde ich deins jetzt nich so schlimm, es ist ja auch nicht so groß..meine persönliche Meinung

Hey, also ich hab auch so in der größe ein muttermal an der brust. Mich nervt es eigentlich auch aber ich lass es lieber. An meinem bein hatte ich heute morgen noch ein dickes und etwas abstehendes Muttermal. Ich bin einfach zum arzt gegangen und hab gesagt ich will das entfernen lassen. Ich finde eine narbe besser als ein muttermal. Vor einer narbe kann man sich ja nicht schämen. Achja, ich bin im april 16 geworden. Heute hab ich dad an meinem bein entfernen lassen. Ich war die ganze zeit am zittern weil ich so angst hatte, es war ja mit betäubung. Ich hab 16 mal die spritze in mein bein bekommen. Ist aber eigentlich auszuhalten und die schwester hat mit mir geredet und mich abgelenkt. Jetzt hab ich zwischen durch schmerzen, aber dir sind nicht schlimm, ist also auszuhalten. Manchmal juckt es auch unglaublich dann denke ich ich werde verrückt. Ich wollte das verband sogar abmachen und kratzen, aber ich kann diese narbe nicht sehen, ich ekel mich :s obwohl bei meiner mama kann ich auf die narbe gucken sogar anfassen, vieleicht liegt es daran das es bei mir selber ist :-D also ich darf mind. 2 wochen kein sport machen. Ich musste beim hautarzt auch nichts bezahlen. Jetzt frag ich mich wie ich schlafen soll weil das so ungewohnt ist.. :-D Liebe Grüße, Sel123 :-)

Lass das aber bitte vom Profi machen (Dermatologe), der bindet das ab und man wird nach einigen Wochen nichts mehr davon sehen. Bei so einem kleinen Leberfleck bleibt kaum eine Narbe zurück.

Übrigens: ich finde das weder auffällig noch hässlich und würde es lassen :-)

na ,du gehst zum arzt und sagst ,es würde jucken ,da sagt der schon von selber ,dass es raus müsste. war jedenfalls bei anderen leuten auch so. und ja ,eine kleine narbe bleibt. aber du kannst ja bei dir gucken ,wie eine narbenentwicklung so ausgeprägt ist bei dir . so in der art isses dann am hals auch.vile glück.

kannst es aber auch als äusserst persönliches merkmal behalten....

Ganz ehrlich, wenn der Hautarzt nicht sagt, dass es raus muss, würde ich das Muttermal lassen, wo es ist. Ich habe mir eines am Unteram entfernen lassen und die Narbe ist definitiv hässlicher als dein Muttermal.

Das ist doch nicht schlimm ?! Und narben kommen mit wahrscheinlichkeit!!! Und ? Du denkst dir doch auch "Ich bin so wie Ich bin " Warum akzeptierst du es dan nicht ??? Und nur so neben bei ich hab 9 davon im Gesicht!!!

Also ich würds nicht entfernen lassen. Zumal die Narbe dann hässlicher ist..

Abewr lass Dich mal vom Hautarzt beraten.

Was möchtest Du wissen?