Muttermal entfernen- Danach?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gar nicht lange! wenns nicht blutet müsstest du grundsätzlich kein pflaster tragen, aber die ärzte werden dir sicher trotzdem eins verpassen

Das dürfte alles in etwa solange dauern, wie bei einer normalen Wunde, da dir ja ein Stück Haut einfach entfernt wird. Ein Pflaster wird aber vermutlich sinnvoll sein, da es ein sauberer Schnitt ist, der auf keinen Fall verdrecken sollte.

1 Woche lang ein wasserfestes Pflaster tragen. Die Rötung ist nach 1 Woche auch weg, die Narbe verblasst mit der Zeit auch.

Das Pflaster würde ich dran lassen da er ja Haut "raus schneidet".

1 Woche möglicherweise ..

Was möchtest Du wissen?