Muttermal beim Frisör angeschnitten! Es ist groß und hängt bloß noch ein wenig dran bedänklich Mach mir echt sorgen. Mir wurde gesagt davon kann man Krebs beko?

5 Antworten

Muttermale, wenn sie sich verändern, könnten ein Anzeichen von Hautkrebs sein.

Der Frisör hat reingeschnitten und das Ding hängt nur noch an einem Fädchen?

Ab zum Hautarzt und dich als Notfall (lange Wartezeit ist zu erwarten) anmelden.

Sag ihm, es hätte geblutet wie verrückt und du hast Angst es dir abzureißen. Normalerweise schnippelt er dir das Ding dann gleich ganz weg und es kann auch zukünftig niemand mehr aus Versehen reinschneiden oder du dran hängen bleiben.

Wenn er sicvh weigern sollte, bestehe auf eine schriftliche Bestätigung, dass mit dem Teil nichts mehr nachkommen kann (Entzündung etc.)

Mit hat sogar schon mein Hausarzt so ein halb abgerissenes Teil entfernt, es war eine Stielwarze, und die Dinger sind total harmlos. Man kann sie sich sogar selber wegmachen, indem man sie mit einem stabilen Faden abbindet. Dann vertrocknen sie und fallen einfach ab. Da passiert garnichts Schlimmes, und Hautkrebs schonmal garnicht.

Google : "Stielwarze" und guck dir Bilder an. Wenn es sowas ist, dann kannst du dich beruhigen, die Teile sind lästig und häßlich, aber harmlos.

Geh ins Krankenhaus oder du wartest die paar Stunden und gehst dann zum Arzt aber das erste wäre schon besser.. Und ich glaube bin mir aber nicht sicher das auch der Friseur sich dafür verantworten muss

Ich würde lieber sofort zum Arzt..oder jetzt sogar zum Notfall wenn du so Angst hast und nicht bis morgen warten kannst :)

Lieber direkt zum Notfall, jetzt!

0

0,5 cm Schwarzes Muttermal - krebs?

Servus, Ich habe seit jahren Ein Muttermal im Rücken welches schwarz ist und ein durchmesser von 0,5 cm hat. Sind alle schwarze muttermale krebsgefährdet? Mache mir schon die ganze zeit sorgen drum da es schwarz ist. Ps: habe eigentlich viele Muttermale.

...zur Frage

Harte Muttermale, Hautarzttermin erst in 2 Monaten, bitte Hilfe?

Hey Leute!

Kurz und knapp, ich bin 26 Jahre und habe 3 Muttermale im Schambereich. Die mich eigentlich nicht stören aber die sind alle 3 steinhart.

Kurzer Blick ins Internet "Harte Muttermale sind Hautkrebs!". So da haben wa jetzt die Sorgen. Ich habe direkt ein Termin beim Hautarzt gemacht der leider erst in 2 Monaten ist .

Was soll ich so lange tun? Kann man auch in eine Notaufnahme damit? Hat einer sowas auch gehabt und hat damit Erfahrung?

Die Muttermale sind eigentlich kreisrund, jucken nicht, tun nicht weh oder so , nur eben steinhart. O.o

MFG

...zur Frage

Roteres, schmerzendes Muttermal = Krebs?

Hallo zusammen, Ich habe eben bemerkt das ich am Bauch ein Muttermal habe, dass rot umrundet ist und auch schmerzt. Ich gehe morgen früh zum Arzt und lass es untersuchen, würde aber gern wissen ob ich mir sorgen machen müsste, ob es vielleicht Krebserregend ist oder nicht ..

...zur Frage

Ist mein Muttermal nun weg?

Hab an meinem Kinn auf der rechten Seite also unter meinem Mund ein Muttermal. Ich liebe dieses Muttermal über alles, nun habe ich es fast weggekratzt weil dort ein Pickel war, das hängt nur noch halb dran. Habe jetzt echt Panik dass das weg ist sobald es komplett ab ist oder wächst es normal nach? Kann man ansonsten irgendwas machen? War kein kleines aber auch nicht wirklich groß.

...zur Frage

Muttermal, habe ich Krebs ?

Hallo Leute, ich habe seit meiner Geburt an einen Muttermal an meinem Fuß, anfangs war er noch klein aber irgendwie ist er schon so groß und darin sind 16 kleine schwarze Punkte.. Kennt sich jemand aus?? Und kann mir sagen ob ich mir sorgen machen muss ? Ich habe auch schon einen Termin beim Hautarzt aber es dauert noch sehr lange und ich mache mir echt Gedanken darüber !!😒

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?