Muttermal aufgekratzt, und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey LOVESUN, eine genaue diagnose kann ich dir nicht geben. da solltest du schon beim hautarzt vorbeischauen. aber: jede aufgekratzte hautstelle (insbesondere muttermale und bestehende narben) können mit großer wahrscheinlichkeit andere narben hinterlassen.

besonders weil du es im gesicht aufgekratzt hast solltest du zum arzt gehen - nicht dass man später eine kleine narbe, beziehungsweise eine verhärtung spürt.

in der regel werden aufgekratzte muttermale ordentlich vom arzt desinfiziert, da die keimverschleppung erhöht ist (gerade am mundbereich)

trotzdem mach dir keine panik, ruf morgen beim arzt an und lass dir einen termin geben. er wird dir alles weitere sagen, auch wie es behandelt wird, bzw. welche creme/salbe zu bekommst. (wenn du überhaupt eine benötigst!!)

manipulier nicht dran rum!

alles gute nurse 2011

danke für dein sternchen! ich wünsche dir alles gute

0

Schlimmsten falls ist so etwas krebs erregend. Also wenn der muttermal so aus sieht als wäre er entzündet, würde ich zum hautartzt gehen

Was möchtest Du wissen?