Muttermal am Hinterkopf?

2 Antworten

Schau einfach mal bei anderen, wo sie Muttermalen haben und wie die aussehen, dann wirst Du feststellen dass Du bei weitem nicht alleine bist und es gar nichts Besonderes ist und Du Dich absolut nicht deswegen schämen musst! Ansonsten würde nur helfen die Haare wieder wachsen lassen, aber bis dahin haben es wahrscheinlich eh schon alle gesehen...

Schämen für ein Muttermal... Klebe einfach für den Tag ein Pflaster drauf, doch das beinhaltet schon einige Risiken... und wenn du es wirklich weg haben willst, lass es weg Lasern...

LG

Waschen dort dann noch Haare ? In der Berufsschule mit Pflaster rum laufen ?

0

Hast dich einfach am Hinterkopf gestoßen, und hast eine Platzwunde kann man wohl sich doch denken.

LG

0

Hautarzt Haare rasieren?

Also ich hab nächste Woche einen Termin beim Hautarzt wegen einer Muttermalentfernung am Hinterkopf und zwar beim ersten Besuch bei der untersuchen konnte man das Muttermal sehen weil die Haare rasiert waren hinten und jz hab ich keine Möglichkeit vorher zum Friseur zu gehen

meint ihr das der doctor die rasiert an der Stelle oder was wird dann gemacht ?

...zur Frage

Abstehendes muttermal tuht weh?

Also ich habe ein abtehendes Muttermal am Hinterkopf und es juckt so unnormal und meine Frage ist wenn es nicht bösartig ist aber es trotzdem wehtut und unnormal juckt bezahlt die Krankenkasse es dann und immer wenn ich zum Friseur gehe verletzt es mein Muttermal

...zur Frage

Muttermal entfernen lassen am Hinterkopf?

Hallo, ich habe am Hinterkopf einen Muttermal der ziemlich weit raus guckt, meine Freunde sagen da gerne M&M zu. Mich stört er zwar nicht wirklich aber es geht mir um folgendes. Jedes Mal wenn ich zum Friseur gehe (3x im Monat ) Kommt irgend ein Friseur immer mit seiner Maschine dagegen und das tut höllisch weh, sogar ein paar Stunden danach noch. Deswegen würde ich ihn gerne entfernen lassen. Nun zu meiner eigentlichen Frage. Übernimmt sowas die Krankenkasse, oder muss ich das aus eigener Tasche bezahlen ? Ich bin Schüler und habe momentan halt nicht die Möglichkeit über 100 Euro dafür auszugeben.. Gruß

...zur Frage

Haare zu Kurz! :((

Heey=) Ich war gestern beim friseur und wollte mir einen langen bob schneiden lassen, leider sind meine haare kürzer geworden als ich wollte sie sind noch nicht mal schulterlang-.- ich hatte sogar ein Bild mitgenommen von der Frisur und als ich gefragt hab ob es nicht ein biscchen kürzer ist als auf dem bild meinte die Friseurin das es wegen meinen stufen wäre . Beim friseur hatt es mir eig noch ganz gut gefallen aber seit dem ich zu Hause bin fühl ich mich garnicht mehr wohl... und montag also in 2 tagen fängt auch noch die Schule an-.- . Und mein Problem ist da sich auch noch total feine haare hab und auch nicht so viele.. könnt ihr mit tipss geben wie ich bisschen Volumen in meine Haare bekomme?

Ich hab noch ein Bild von der Frisur die ich wollte hinzugefügt , meine sind leider kürzer:( aber mein Pony sieht genau so aus.

...zur Frage

Beule am Hinterkopf (noch nach 2 Wochen)

Guten Tag zusammen, ich hoffe mich kann jemand beruhigen:

Vor rund zwei Wochen gabs n kleinen Unfall in der Schule, bei dem sich ein 6 jähriger bei nem Sturz auf den Hinterkopf ne richtig dicke Beule geholt hat! (hart, nicht weich) Jedoch benahm sich der Junge danach wieder normal... war was geschockt und wurde vielleicht was blass.

Er war beim Arzt und der konnte nichts gravierendes feststellen (nach Rötngenaufnahmen undso)

Jetzt hat der die Beule immer noch, nach 2 Wochen... aber in geringem Ausmasse...sie ist gut abgeschwollen, aber hat ungefähr seit einer Woche die gleiche Größe. Er geht heute nochmal ins KRankenhaus, aber ich möchte nicht bis morgen warten um zu wissen, obs normal is oder nicht Da ich mir als Lehrer tierische Sorgen mache, wollte ich mal fragen, ob das normal is, dass eine Beule (die anscheinend, so sagte es der Arzt im Krankenhaus) solange geschwollen bleibt... bzw am Hinterkopf sichtbar bleibt....(also sichtbar im Sinne vbon: Wenn man weiss, dass er ne Beule hat, kann man sie auch erkennen).

Danke für jede hilfreiche Antwort...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?