Mutterkomplex, wie kann ich mich lossagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich habe mir mal deine anderen fragen angesehen und kann dir nur raten, geh zu einen Psychologen. such dir eine praxis in deiner nähe,ruf an und vereinbare einen termin, nimm deine chipkarte und mach dich auf den weg. Mach es aber bitte auch!!

Wenn Du nicht näher ausführst, worum es genau geht und was Dein Problem ist, kann Dir hier leider niemand helfen!

Bist Du die Mutter, die nicht loslassen kann? Bist Du ein Kind, bei dem die Mutter nicht loslassen kann. Bist Du ein Mann, der sich viel ältere Frauen sucht, weil er seine Mutter vermisst?

Mit einer Psychotherapie.

Bist du die Mutter oder die Tochter??

Raknarr 18.10.2012, 12:23

Ich geh mal davon aus, dass du die Tochter bist, du könntest mit 16 Heiraten und hättest den Status einer 18 Jährigen. Du könntest mit deiner mutter drüber sprechen(wenn sie mauert, dann geh zu deinem dad oder zu anderen Verwandten, die dich beraten oder mit ihr sprechen) oder, du zeigst ihr ihre grenzen(empfehle ich nicht)

0

Was möchtest Du wissen?