Mutter zu Longboard überreden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

schau dir mal etwas günstigere boards an, so aus der 150-200€ klasse. das kannst du dir vielleicht eher leisten und der widerstand deiner mutter wird evtl kleiner sein.

klar, die sind dann natürlich etwas schlechter als loaded boards, aber trotzdem noch von akzeptabler qualität und durchaus fahrbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab 4 verschiedene Boards und fahre jeden Tag. Bei Wind und Wetter. Vieleicht nicht die schlauste Idee aber wenn man kein Rennen fährt Trainiert man halt..😂

Rayne Fortune ist ein Sehr sehr gutes Downhill Longboard.. wenn du was gedropts wills nimm das Rayne Demonseed. 

Bear Grizzly 840 Achsen.. 

Orangatang Durian am besten in 83a.. außer du willst halt Primär Downhill fahren.. Dann 80a.

Bones Swiss Bearings werden fürs erste ausreichen. 

Ich mag das normale Tesseract nicht so also würde ich an deiner Stelle das Truncated Tesseract nehmen.. wenn du umbedingt ein Loaded Board haben willst. Aber auch mit dem genannten Setup. 

Geldverdienen.. wird schwer ich gehe Zeitungenaustragen verdiene aber "nur" 70 Euro im Monat.. gebe aber auch ca. 70 Euro im Monat für die Boards aus.. und nur mit dem Taschengeld das für essen und Kleidung gebraucht wird reicht das nicht.. mehr vorschläge hab ich nicht.

Erstell eine PowerPoint presentation mit all den vorteilen und zwei bis drei offensichtlichen nachteilen.. zeigst ihr ein paar "langsame" Videos.. damit sie keinen Herzinfakt bekommt.😂

Ansonsten Fleißig in der Schule sein.. und dich ein bischen einschleimen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansonsten kann ich das Mike Jucker Hawaii (new) Hoku Flex 1/2 , jenachdem wieviel du wiegst empfehlen ^^ kostet grade mal 180€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuxuryLife
12.06.2014, 16:36

Okay danke für die schnelle Antwort :-)

0

Du kannst Zeitung austragen. 250-300 ist auch wirklich schon etwas teuer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Zeitungen austragen da bekommt man auch viel Geld 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Longboards bekommst du schon so ungefähr ab 150€, also vielleicht mal überlegen ob es die 100€ mehr für ein anderes Design wirklich sein müssen. Da würde ich in der Rolle deiner Mutter (ohne jegliches Wissen über Longboards etc.) bei 250-300€ auch ganz klar sagen ist viel zu teuer.

Als 14 Jähriger kannst du kleine Minijobs machen, wie Zeitungen verteilen / Babysitten / Nachhilfe geben / Gartenarbeit bei Nachbarn / Einkaufshilfe für ältere Leute, um dir ein paar Taler dazu verdienen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel zu teuer. Kaufs dir doch mit deinem Geld ;) Für Haushalt machen gibts kein Geld, das ist Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal Loaded Bords an! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuxuryLife
15.06.2014, 23:01

Ist ja nicht so das da drin Loaded Tesseract steht:D

1

Was möchtest Du wissen?