Mutter wird schnell laut. Wie solll ich reagieren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht mal Respekt vor der Mutter zu haben. Wenn sie was sagt, dann hast Du ja zu sagen. Keine Widerworte zu geben, dann klappt es auch mit der Mutter. Man kann sich viel Stress ersparen, wenn man als Jugendlicher sich so an gewisse Spielregeln hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zurückschreien bringt nichts. Einfacher ist es bewusst ruhig, leise aber bestimmt zu sprechen. Zudem solltest du unbegründete Vorwürfe einfach ignorieren, auf begründetes aber ausführlich eingehen. Damit zeigst du Überlegenheit und zwingst deine Mutter ruhiger zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zurückschreien ist respektlos..... du könntest mal mit ihr reden und sagen, dass es dich stört, dass sie immer so schnell laut wird und um einen anderen Ton bitten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janix99
12.03.2014, 19:55

Reden geht leider nicht :(

0

hallo, janix99, wenn zuhause keine entspannte Situation herrscht, ist das wirklich nervig, da kann ich dich gut verstehen. Wenn du von deiner Seite aus getan hast, was du konntest, also deinen Pflichten nachgekommen bist, sollte das Problem bei deiner Mutter liegen. Vielleicht hat sie große Probleme in ihrem Leben? Ich kenne eure familiäre Situation nicht, aber es hört sich für mich so an, als wenn sie überfordert ist, unzufrieden ist und nur Frust hat. Vielleicht kannst du versuchen, mal mit ihr darüber zu reden, und darüber, wie es dich selbst belastet. Vielleicht gibt es irgend jemanden in der Familie oder dem Freundeskreis, der dich dabei unterstützen kann. Wünsche dir alles Gute dabei. Gruß Jutta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also schreie nicht zurück, sondern erwidere in einem leisen Tonfall:

"Bitte schreie mich nicht an. Ich kann dich auch hören, wenn du in einer normalen Lautstärke redest. Und dann kann ich auch besser auf den Inhalt dessen achten, was du mir sagen möchstest."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zurücksschreien ist das Falscheste, die Situation schaukelt sich nur hoch.

Am besten du redest in aller Ruhe mit deiner Mutter darüber und gibst ihr keinen Anlass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da du janix99 heißt, geh ich davon aus daß du 1999 geboren wurdest oder? also bist du mitten in der pupertät, da ist es normal das man mit den eltern nicht auskommt! ging mir so und allen ander auch. das legt sich in ein paar jahren wieder, keine angst, du brauchst nur abzuwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib immer ruhig und tuh was sie sagt und wenn sie einfach so macht ignorier sie konzentrier dich nur auf eine sache und schalte alles andere ab (:

Lg Sven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast überhaupt nicht zurück zu schreien, was deine Mutter sagt, sollst du machen, fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?