Mutter will mein Geld nicht geben darf sie das?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

auch wenn du dir DAS einfach so kaufen solltest, deine Mutti hat das letzte Wort. Der Kaufvertrag ist zunächst schwebend Unwirksam; bis deine Mutti zustimmt. 

Die kann ins Geschäft gehen und das Rückgängig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du das Geld hättest, du darfst nur das damit kaufen, was dir zu diesem Zweck oder zur freien Verfügung überlassen wurde. Da hilft die auch der "Taschengeldparagraf" nicht weiter,

Kaufst du es dennoch, wird deine Mutter die Zustimmung zu diesem Vertrag verweigern, so dass überhaupt kein Vertrag zustandekommt. Sprich: du müsstest die Sache zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Konto ist ein Sparkonto, das über deine Mutter läuft! Dafür gibt es keine Karte! Man kann noch nicht mal was abheben! Wenn du 18 bist, wird es auf dich übertragen! Das Geld soll gespart werden für Auto, Führerschein, Uni, Ausbildung etc. Und nicht für irgendwelche Handtaschen!
Wie alt bist du?
Was willst du dir kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
19.04.2016, 13:52

Oh, Alter stand ja in der Frage

0

Gar nicht. Wenn deine Mutter das nicht will dann will sie nicht. Was bin ich froh, dass ich ein gutes altes Sparbuch hatte und jeder da mal was eingezahlt hat so kam ich immer an mein Geld. Red noch mal ruhig mit deiner Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch keine 18, damit bedingt geschäftsfähig.

Alle Kaufverträge, die du, ohne Erlaubnis deiner Eltern, ausführst sind schwebend unwirksam. D.H., dass deine deine Eltern jederzeit den Kaufvertrag rückgängig machen können. Oder aber von anfang an sagen 'ist nicht'. Demnach hättest du (noch ~2 Jahre) unterm Strich pech gehabt.

Sollte das zu kaufende jedoch unter den 'Taschengeldparagraphen' fallen, kannst du dir an sich kaufen, was du willst. Man rechnet hier mit einem Schätzbetrag von bis zu 6 Taschengeldern. Wie hoch das Taschengeld ausfällt liegt jedoch zu 100% im Ermessen der Eltern.

Ein Kind von zB Bill Gates, das jeden Monat mehrere 100-Tausend Dollar bekommt, darf damit (theoretisch) machen, was es will.

Was mich noch interessieren würde: inwiefern ist es 'dein Geld'? Hast du einen Job (Zeitung austragen oÄ) oder ist das Taschengeld?

Bei ersterem würde ich mir erstmal ein eigenes Konto zulegen (sollte mit 16 mit den Eltern zusammen machbar sein).

Bei zweiterem sieht die Sache eher schlecht aus. Dann ist es nämlich nicht dein Geld, sondern nur Geld deiner Eltern, dass sie dir zur Verfügung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cenk385
19.04.2016, 13:58

Es ist mein Geld das ich Von meiner Oma geschenkbekommen habe sie hat sehr viel Geld deswegen und das geld hat mir meine Mutter weggenommen und auf ein Konto gepackt weil ich mir ja etwas hohlen wollte wie wär es wenn ich nichts kaufen wolle sondern das geld nur besitzen will dann muss sie es doch geben oder

0
Kommentar von franneck1989
19.04.2016, 14:05

Sollte das zu kaufende jedoch unter den 'Taschengeldparagraphen' fallen

Wie denn, wenn die Genehmigung von vorn herein verweigert wird?

Man rechnet hier mit einem Schätzbetrag von bis zu 6 Taschengeldern.

Das kann man gerne rechnen, ändert aber an der Wirksamkeit des Kaufvertrages herzlich wenig

Dann ist es nämlich nicht dein Geld, sondern nur Geld deiner Eltern, dass sie dir zur Verfügung stellen.

Das Gesetz unterscheidet nicht zwischen selbst verdientem und überlassenem Geld. In allen Vermögenssachen haben die Eltern das letze Wort

1
Kommentar von franneck1989
19.04.2016, 14:30

@Pessi Du überliest die entscheidende Stelle: "zu diesem Zweck oder zur freien Verfügung überlassen worden ist." Hier scheitert es ja schon daran, dass keine Mittel überlassen werden. Zudem kann der § gar nicht zur Anwendung kommen, wenn von vorn herein die Genehmigung verweigert wird

1

Gar nichts. Es kommt auf die Summe an, die du ausgeben willst. Wenn es eine zu hohe ist, dürfen die Eltern entscheiden, ob du es kaufen darfst  oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
20.04.2016, 13:42

Nö, grundsätzlich dürfen sie das auch bei 10 Cent.

0

Zunächst einmal hat deine Mutter das letzte Wort bei deinen Anschaffungen; weil alle deine Verträge ohne ihre Zustimmung unwirksam werden können. Sie "schweben" quasi nur. Das gilt besonders für Sachen, die deine Mutter explizit ausschließt und nicht vom Taschengeld gedeckt werden wie zB mal n neues T-Shirt oder Schminke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
20.04.2016, 13:43

Das gilt für alle Sachen, die Mama explizit ausschliesst, auch für T-Shirts oder Schminke.

0

Verdiene es dir, wenn du dir was kaufen willst. Deine Mutter hat recht wenn sie das Geld für dich verwaltet. Meine hat das für mich auch gemacht und ich war ihr später sehr dankbar dafür, dass sie es mir nicht früher gegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch nicht volljährig bist, kannst du da kaum etwas gegen machen.

Was möchtest du dir denn kaufen? Vielleicht kannst du deine Mutter mit Argumenten überzeugen.

Vielleicht will sie aber auch einfach verhindern, dass du dein Geld für irgend einen Schrott aus dem Fenster wirfst.

So ein Geschäft wäre vermutlich ohne die Zustimmung deiner Mutter eh schwebend unwirksam, das bedeutet, selbst wenn du es hinter ihrem Rücken kaufst, kann sie das rückabwickeln, wenn sie es herausfindet und nicht damit einverstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich kannst DU gar nichts machen außer es ist DEIN Konto aber sie muss dir kein "Taschengeld" geben da sie dazu nicht verpflichtet ist
rede doch noch mal mit ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kannst du erst mal garnichts machen. bis du volljährig bist verwalten die erziehungsberechtigten das geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur bitten darum und hoffen, dass du damit Erfolg hast. Mehr Möglichkeiten hast du nicht. Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst garnichts dagegen tun. selbst wenn du das geld hättest dürftest du es dir nicht kaufen, weil mutti es dir verboten hat und du keine geschäfte ohne endgültige zubilligung deiner eltern abschließen kannst.

also tue ein wenig schularbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja kein problem ich kaufe es mir einfach !

Doch, ist ein Problem, da du nur beschränkt geschäftsfähig bist, sind Kaufverträge, die du abscließt, schwebend unwirksam. Ohne Zustimmung deiner Mutter läuft da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cenk385
19.04.2016, 19:08

Ich habe noch ein Papa ; )

0
Kommentar von Cenk385
19.04.2016, 19:15

Er versteht es selber nicht warum meine Mutter es nicht erlaubt er hat nichts dagegen somit hat sich die Diskussion geklärt.

0

Rede mit deiner Mutter einfach mit Vernunft ! Darf sie das oder darf sie das nicht ? Oder willst du deine eigene Mutter verklagen nur weil sie dir etwas nicht erlaubt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tun ohne h schreiben bitte. solange du nicht 18 bist, kann muti über dein geld verfügen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bananenbrot24
19.04.2016, 13:47

mutti mit doppel-t schreiben, bitte.

1
Kommentar von Him6eere
19.04.2016, 13:47

Mutti mit 2 "T" bitte. Und Geld großgeschrieben bitte.  :-D

Hihi, nur Spaß! :-)

1
Kommentar von Strolchi2014
19.04.2016, 13:49

Mutti mit 2 t bitte. :-)

0
Kommentar von MichelleLiobown
19.04.2016, 13:49

Mutti mit 2 "T" Lern erst selbst Rechtschreibung bevor du andere korrigierst ;-)

1

Tun kannst du in deinem Alter leider nichts. Red nochmal mit ihr das ist alles was du tun kannst :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts kannst du tun, du bist noch nicht 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du das geld selbstverdient oder gehört es deiner mutter ? 

Falls es dein selbstverdientes Geld ist kann deine Mutter eigentlich nichts dagegen sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
19.04.2016, 14:07

Das macht keinen Unterschied

1

Garnix! Deine Mutter darf das auch! Es ist ja nicht, weil sie es Dir nicht gönnt, sondern weil es zu teuer ist und wohl nicht gerade lebensnotwendig! :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?