Mutter weint HILFE?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zu ihr zeig Verständnis schließlich ist Familie das a und o den Familie sind die einzigen die bleiben Freunde kommen und gehen deshalb geh zu deiner Mutter zeig ihr das du sie über alles liebst zeig ihr das du für sie da bist munter sie wieder auf  den schließlich bist du ihr Kind und für eine Mutter gibt es nichts schöneres als ihr Kind den du bist ihr ein und alles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze dich neben deine Mutter und leg ihr deinen Arm um die Schultern. Und dann sag ihr etwas, was sie ein bisschen tröstet und beruhigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß sie vielleicht erst einmal einfach in Ruhe. Manchmal braucht man das einfach, sich auszuweinen. Und morgen wenn ihr ausgeschlafen seid und es gerade nicht zu hektisch ist, sprichst du sie mal an und fragst sie, was los ist und vielleicht umarmst du sie ienfach mal und sagst ihr, daß du sie ganz lieb hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTrollerxd
03.01.2016, 03:50

Lol unsere Namen :O

0

Nimm sie einfach in den Arm und küss sie. Sag ihr, dass du sie liebst und du immer für Sie da bist. Dann halt sie einfach fest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?