Mutter von Freundin erzählen ("Outing", bisexuell)?

6 Antworten

Sehr schwierige Frage...

Homosexualität ist in der Tat ein schwieriges Thema. Bisexualität ist zwar nicht ganz so schwer zu akzeptieren, für unsere Umwelt, aber leicht haben es Beide Gruppen nicht.

Für manche ist halt eine Beziehung mit dem gleichen Geschlecht wider der Natur. Und deshalb reagieren sie mit schärfster Ablehnung.

Manche lassen sich dabei sogar zu extremen Methoden und Straftaten hinreißen. Auch Eltern lassen sich zu extremeren Maßnahmen hinreißen, weil sie glauben ihr Kind nur so von ihrer widernatürlichen sexuellen Neigung zu kurieren.

Hasse sie also nicht für ihre Hilflosigkeit, wenn du es ihr erzählst und sie zu diesen Strikten Ablehnern zählt. Denn dann wird sie alles versuchen dich zu kurrieren: Kontaktverbot, Psychater, Hausverbot, Handy weg, etc.

Auch viele glauben, dass es nur eine Phase bei Teenagern ist, wo sie einfach nur alles mal ausprobieren wollen und es schlicht nicht wirklich ernst nehmen.

Die frage ist also, wie strikt dagegen ist deine Mutter wirklich und wie schlimm wäre es für dich deine Mutter weiter im Unwissen zu lassen?

Wenn du für dich entschieden hast, was für dich schlimmer wäre, dann kannst du die für dich richtige Entscheidung treffen. Denn alle Entscheidungen sind Falsch, wenn sie von andern kommen. Nur die, die du selbst triffst, sind Richtig! Selbst wenn sich später raus stellt, dass es eine blöde Idee war, so war die Entscheidung doch nicht falsch! schließlich hast du mit dem was du weißt eine eigene Entscheidung getroffen. Und nur das zählt.

Ja Hi erstmal also ich finde auch es ist ein echt kompliziertes thema ich finde du solltest es für dich so entscheiden wenn du unbedingt möchtest das sie es weiss sag es ihr egal was dabei rauskommt rausschmeissen wird Sie dich denk ich nicht ich mein du bist ihr eigenes Fleisch und Blut. Aber wenn du es geheim halten kannst halte es soweit es geht geheim also wenn du denkst das sie es echt so durchzieht

naja zunächst muss man sagen es ist einfach wie es ist. stress dich nicht deswegen. wenn deine familie kein verständnis dafür hat, für was denn dann? ich persönlich glaube, deine mutter wird dich trotzdem lieben, denn so sind mütter nunmal.

ob du es ihr sagst oder nicht, das bleibt dir überlassen. wenn du glaubst, dass es eine schlechte idee ist, dann sag lieber nichts. geht doch auch eigentlich niemanden was an und solange du in den spiegel gucken kannst ist doch alles in ordnung :) du musst dich immer nur vor dir selbst rechtfertigen und vor niemandem sonst, denn es ist dein leben mit dem du leben musst.

Angst vor Outing mit 14. Bin ich noch nicht bereit dazu?

Hey.. Ich bin 14 und mir ziemlich sicher dass ich entweder homo- oder bisexuell bin.

Ich will mich jedoch noch nicht vor Menschen, die ich in meinem Umfeld kenne outen.

Daher dachte ich mir, es meinem Skypekumpel zu erzählen wäre gut. Jetzt habe ich jedoch Angst, wie er es auffassen würde. Was, wenn er mich nicht mehr mag oder plötzlich denkt, ich bin "anders"?

Wie war euer Outing denn so? Denkt ihr, es ist mit 14 zu früh?

Danke.

...zur Frage

gerüchte über meinen freund.. was soll ich tun?

mein freund (21) und ich(16) sind seit 8 Monaten zusammen. ich liebe ihn und er sagt es mir auch ständig. am anfang haben wir das nicht öffentlich gemacht doch irgendwann schon. ich kenne seine ganzen freunde die waren auch schon mit meiner schwester befreundet. ich weiß auch dass sie alle sehr link sind. seit einer woche erzählen dann die angeblichen freunde gerüchte über ihn rum. dass er was mit einer anderen hatte aber das hat sich klar gestellt. gestern habe ich von meiner besten freundin erfahren dass mein freund zu einer freundin ihrer großen schwester im vertrauen erzählt hat dass das alles nur spaß wäre mit mir und nichts ernstes. er sagt das stimmt nicht aber das sagen wohl mehrere leute. ich vertraue ihm ja aber wenn mir schon meine beste freundin sagt ich soll mit ihm schluss machen? könnt ihr mir helfen ? danke im vorraus ! :)

...zur Frage

Wie als Bisexuell outen (17, Junge)?

Hallo,

Ich bin Bisexuell und möchte mich nun endlich outen! Ich bin nun 17 Jahre und habe seit dem ich 14 bin regelmäßig Sex mit jungs.

Es ist also eindeutig keine vorrübergehende "Bi-Neugierig Phase" der Pubertät.

Lange genug habe ich dieses Geheimnis nun mit mir herum getragen!

Ich lebe bei meiner Mutter und sie hätte kein Problem damit wenn ihr Sohn Bisexuell oder Homosexuell ist, mein Freundeskreis ist auch Tollerant! Also wär das eigentlich alles kein Problem.

Nur weiß ich einfach nicht wie ich das Outing anstellen soll und was ich überhaupt sagen soll!

Vielleicht kann mir ja Jemand von euch helfen :)

...zur Frage

BITTE UM RAT HILFE --- Was soll ich tun bei der Jugendschutzuntersuchung? HILFE

Hallo, ich bin 13 Jahre alt und meine Mutter hat heute gesagt das ich am Donnerstag zu einer Jugendschutztuntersuchung muss. Meine Mutter ist Ärtzin und eine Freundin von ihr auch, diese Untersucht mich. Da ich Raucher bin, und man dass ja alles untersucht und sie mich warscheinlich auch frsagt ob ich Rauche, habe ich angst dass wenn sie es raus bekommt es meiner Mutter sagt. Ich weiß das sie eine Schweigeplficht hat, aber da diese Frau mit meiner Mutter befreundet ist denke ich si wird es ihr erzählen. Was denkt ihr darüber,,, was soll ich nun tuhn. Wenn ich von heute bis Donnerstag nicht rauche, wird sie es Nachweisen können oder nicht?? Ich will auch sagen dass ich nur ab und zu rauche wenn meine freunde rauchen ich dann mit rauche ob wohl ich eigentlich normaler raucher bin. Wird sie das alles untersuchen können und rausfinde, und wenn sie es meiner mutter erzählt was dann ?? HILFEE ! Hoffentlich gibt ihr mir einen erfahrungsbericht oder rat ...

...zur Frage

Homophobe Eltern... Was tun?

Hallo ihr da draussen :) Also... Ich bin 14, lesbisch, habe eine ältere Freundin (sie ist fast 16) und ein Problem. Wir haben uns beide noch nicht geoutet, (unsere Eltern halten uns für ABFF's) und wissen nicht was wir tun sollen, da ihre Eltern beide sehr christlich und homophob sind. (Sie sagen es ist unnatürlich und falsch) Noch dazu kommt sie nicht mit ihrem Stiefvater klar, und wurde schon von ihm geschlagen und ihre Mutter hat ihr gedroht sie auf die Strasse zu setzen. Ich hab mal meine Mutter gefragt, ob sie mich immer noch lieben würde wenn ich lesbisch oder bisexuell wär und sie hat ja gesagt, aber ich weiss nicht was ich davon halten soll. Und bei meinem Vater habe ich keine Ahnung wie er reagieren würde. Mein Bruder ist homophob, aber er würde es glaube ich verstehen. Bis jetzt konnten wir unsere Beziehung immer verstecken, aber irgendwann müssen wir es ihnen doch sagen, oder? Also, was würdet ihr tun?

...zur Frage

Meine Beste Freundin hat Depressionen. Wie kann ich ihr helfen?

Hallo, meine Beste Freundin hat mir in der Schule erzählt das sie am vorherigen Tag nicht da war weil sie den ganzen Tag geweint hat- ohne Grund. Ihre Mutter ist daraufhin mit ihr ins Krankenhaus gefahren und die Ärzte meinten sie solle eine Nacht bleiben & das sie wie gesagt Depressionen hat (So hat sie mir das zumindest erzählt.) Sie hat schon was durchgemacht, ihre Eltern haben sich vor einem Jahr getrennt, sie sind umgezogen und meine Beste Freundin sagt seit dem das sie ihren Vater hasst. Kann ich auch verstehen, er war kein guter Vater und Ehemann. Mehr kann ich leider nicht erzählen weil sie mir so gut wie nie von ihren Problemen erzählt. Als sie mir das mit dem Krankenhaus erzählt hat, hat sie auch nicht angefangen zu weinen oder traurig zu wirken..sie hat es erzählt als sei es eher witzig. So erzählt sie mir immer solche ernsteren Sachen. Sie geht bereits jeden 2. Freitag zum Therapeuten da weiß ich aber auch kein bisschen wie es dort so aussieht. Ich weiß auch noch das sie einmal einer Freundin von uns beiden geschrieben hatte das dass alles hier für sie keinen Sinn macht und Naja..das sie lieber gar nicht existent wäre, mir hat sie davon nie irgendwas erzählt. Und nun ist sie seit neustem Bisexuell. Es passieren anscheinend so viele Dinge in ihrem Leben und sie erzählt mir einfach nichts. ich möchte ihr helfen und werde sie am Montag in der Schule wenn ich sie sehe umarmen und ihr sagen das ich sie lieb habe. Was meint ihr dazu? Wie soll ich mit ihr umgehen? Wie kann ich ihr helfen? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?