Mutter von Freundin akzeptiert den Freund nicht bzw. Sie fängt immer Streit an was soll sie tun?

6 Antworten

Ich würde mal den Kontakt zur Mutter für eine Weile ruhen lassen. Dann hat die Mutter Gelegenheit mal darüber nachzudenken.

Ist es ihr lieber, den Freund zu tolerieren oder möchte sie riskieren, dass sie den Kontakt zur Tochter komplett verliert?

Die Tochter muss für klare Fronten sorgen und sich von der Mutter nicht verunsichern lassen.

Sie weint dann auch immer wieviel sie in die Erziehung investiert hat

Beim helfen war ihr ja auch so schlecht sie hatte Kopfschmerzen und das nur weil ihr Freund sich faul  in die Klinik hinlegt.

Also finde das das Verhalten schon unmöglich ist die Tochter ist umer zwischen den Stühlen 

0
@Sweety93xx

Sie setzt ihre Tochter unter emotionalen Druck. Das ist in meinen Augen eines der schlimmsten Dinge, die man seinen Kindern antun kann.

Eltern sollten niemals Dank von ihren Kindern einfordern und schon mal gar nicht so!

Die Tochter sollte ihrer Mutter klar machen, dass sie sich nicht erpressen lässt, sonst hört das nie auf.

0

Akzeptieren muss sie nicht, aber tolerieren schon. Sie könnte sich mit ihrer Mutter darauf einigen, dass der Freund kein Gesprächsthema ist, die Mutter hackt nicht mehr darauf rum, die Freundin redet mit der Mutter im Gegenzug nicht mehr über den Freund.

Ist keine ideale Lösung und sicher nicht das, was sich deine Freundin wünschen würde, aber ich denke nicht, dass deine Freundin noch erreichen wird, dass ihre Mutte den Freund mag. Das ergibt sich vielleicht noch oder eben auch nicht.

Ja aber die Mutter fängt selbst damit an erst bietet sie ihr scheinheilig ihre Hilfe an lobt seinen Cousin weil er mithilft und macht dann im Anschluss den Freund fertig weil er nicht laufen kann.

0
@Sweety93xx

Dann kann sie die Hilfe der Mutter z.B. dankend ablehnen:

"Lieb von dir, aber ist echt nicht nötig dass du dir jetzt extra deswegen Mühe machst, das geht schon."

Wenn sie dann trotzdem darauf besteht, dann muss sie hinterher auch den Mund halten.

0

Die Mutter muss den Freundes auch nicht akzeptieren. Man kann sie auch ignorieren.

Aber die Tochter muss die Mutter verstehen...das wird von ihr verlangt wieso sie was gegen ihn hat.

Aber sie tut sie momentan ignorieren 

0
@Sweety93xx

"Aber die Tochter muss die Mutter verstehen".

Auch das muss sie nicht.Die Tocher muss zu ihrem Freund halten - nur das ist wichtig

0

Alleiniges sorgerecht holen?

Hallo. Meine ex und ich haben eine gemeinsame tochter von 10 jahren. Unsere tochter lebt bei mir und ich habe das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht. Jetzt ist es aber mitlerweile so das meine tochter garnicht mehr zur mutter will geschweige denn überhaupt mit ihr reden will. Da sie ständig von der mutter irgendwelche strafen bekommt und nur wie dreck behandelt wird. Die mutter hat auch null interesse an ihr und lässt sie das auch eiskalt spüren. Jetzt wollte ich mal wissen, das wenn die mutter so drauf ist und sowieso kein interesse an ihr hat brauch sie meiner meinung nach auch kein sorgerecht. Kann ich mir das alleinige sorgerecht holen?

...zur Frage

Darf ich mit der Tochter von dem Freund von meiner Mutter zusammen sein? :o

Ich wollte nur fragen ob ich mit der Tochter von dem Freund meiner Mutter eine Beziehung führen darf ?!

...zur Frage

Soll sich Tochter bei Mutter entschuldigen wer macht den ersten Schritt?

Hi

Also meine Freundin hat Streit mit der Mutter, Sie mischt sich in ihr Leben ein. Seit einer Woche besteht kein kontakt. Soll die Tochter den ersten Schritt machen obwohl die Mutter im Unrecht ist ? Die Mutter akzeptiert einfach den Freund nicht und streitet ständig mit der tochter. Die Tochter ist 30 Jahre alt.

...zur Frage

Mutter ständig unzufrieden und jammernd; kritisiert Tochter, mischt sich ein....was tun?

START: Mutter beschwert sich, dass Tochter sie nicht besucht.->Aber wenn Tochter sie besucht, dann beklagt sich die ständig nörgelnde Mutter darüber, dass z.B. Kind von Tochter falsch erzogen, Freund seltsam, Tochter sich verändert hat etc.etc. ->Tochter reist frustriert ab und ruft Mutter an, dass sie gut angekommen sei. ->Mutter beschwert sich, dass Tochter nicht früher angerufen hat, dass......->Mutter weint ->Tochter weint, und ist verzweifelt,da sie es ihrer notorisch unzufriedenen Mutter nie rechtmachen kann.

FRAGE: Welchen Tipp habt ihr für die Tochter?

PS: Es geht nicht um meine Mutter, aber ich bekomme beim Hören dieser Stories aus Sicht der Tochter bereits Magengeschwür

...zur Frage

Sims3 keine Familie - ist das normal, dass nach der Trennung des Haushaltes Kinder nicht mehr akzeptiert werden?

Ich hatte eine Famile bei Sims mit Vater, Mutter, Tochter und Sohn. Als die Tochter dann Erwachsen war habe ich sie mit ihrem Freund ausziehen lassen und diesen Haushalt zu meinem aktiven Haushalt gemacht. So in der Freundschaftsliste steht noch so das sie Vater, Mutter und Bruder sind aber sie verhalten sich alle so wie Freunde und nicht wie Familie ist das normal das naach der Trennung des Haushaltes Kinder nicht mehr akzeptiert werden?

...zur Frage

Mutter von Freundin mischt sich penetrant in ihre Beziehung ein , was soll sie tun?

Hi

Die Mutter meiner Freundin hat was gehen den Freund und es ist so schlimm dass die Mutter einfach den Kontakt abbricht . Ständig gibt es Streit und die Mutter behauptet sie fängt an. Und dann sagt ich habe dich erzogen ich habe so viel getan und du nimmst so einen Freund . Und dann weint sie. Die Tochter war ja früher so lieb und hat immer auf sie gehört.

Der Freund hat wohl ne psychische Erkrankung und zurzeit noch ne Hirnentzündung und kann nicht laufen . Nach der Meinung der Mutter tut er nur so weil er kein Bock hat zu arbeiten und ist nur faul. Dass er krank ist sieht sie nicht.

Die Tochter ist 30 und hat sich nunmal für ihn entschieden das muss doch mal aufhören . Sie hofft dass irgendwann Tag X kommt und sie sich endgültig trennen. Krankheitsbedingt waren sie mal kurz getrennt( war schon länger her) der Tochter ging es nicht gut und die Mutter war erleichtert. Und irgendwie froh.

Wenn sich die Tochter von ihm trennt , nur weil die Mutter das will ist die Tochter unglücklich und sie handelt einfach gegen ihren eigenen Willen .

Zudem jammert sie rum dass ihr richtig übel ist. Was ist aber das gegen eine Hirnentzündung?

Was meint ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?