Mutter verstorben,Wohnung gekündigt, Vermieter reagiert nicht

4 Antworten

Ich würde mal behaupten, dass mit dem Tod des Vertragsparnters jedes Vertragsverhältnis automatisch erloschen ist und es überhaupt keiner Kündigung mehr bedarf, da die Verträge ja nicht an irgendjemand (wie Erben) übergehen. Alle Zahlungen sofort einstellen, Konten sperren, Abbuchungen zurückholen. Wenn Vermieter und Stromanbieter über das Ableben informiert sind, können keine weiteren Forderungen mehr geltend gemacht werden - gegen wen denn auch ? Da der Vertragspartner ja nicht mehr lebt, also auch keine Leistungen mehr empfangen kann und natürlich auch keine Zahlungen mehr vornehmen kann.

Auch bei Todesfall des Mieters gilt die Mietvereinbarung! Kündigung durch den Erben innerhalb der vorgesehen Kündigungsfrist (-> Ende Juli!) - auch zur Absicherung des Vermieters.

Gab es eine Wohnungsübergabe mit schriftlicher Bestätigung? Darauf kannst du bestehen.

Rückerstattung der Kaution nach Prüfung, ob noch irgendwelche Dinge in der Wohnung zulasten des ehemaligen Vermieters zu reparieren sind. Etwa -> 6 Wochen nach dem Auszug...

Betr.: Strom - Falls deine Muttter einen Vertrag mit den Stadtwerken o. ä. hat, kannst du den kündigen!

bist du mitglied in einem mieterverband oder hast du eine rechtshilfe? dann melde dich dort und frag mal nach.

Wohnungsschlüssel/ miete/ Kaution

Ab heute läuft mein mietvertrag aber mein Vermieter will mir den Schlüssel erst aushändigen wenn die Kaution überwiesen ist. Diese zahle ich aber nicht persönlich und deshalb verzögert sich die Zahlung. Miete zahle ich allerdings trotzdem. Wie sieht das aus, ist das korrekt wie mein Vermieter sich verhält?

...zur Frage

Wird eine schriftliche Kündigung mit falschem Datum ungültig? (Ladenlokal)

Hallo Ich habe eine schriftliche Kündigung von meinem Vermieter für mein Ladenlokal bekommen wir drauf steht 01.011.2015 gekündigt ist! Ist das überhaupt mit so einem Datum gültig ?

...zur Frage

vermieter reagiert nicht auf anrufe u kündigung

ich habe meine wohnung zum 31.12. schriftlich per einschreiben gekündigt. meine vermieterin reagiert aber nicht darauf bzw. auf meine anrufe. habe ihr sogar sms geschrieben das sie sich bitte zurück melden soll. kann ich auch ohne rücksprache ausziehen? wie mache ich das mit der übergabe bzw schlüsselrückgabe? muss ich zum anwalt um meine kaution zu erhalten?

...zur Frage

Nachmieter Zustimmung und dann wieder Ablehnung?

Moinsen,

ich komme gleich zur Sache. Ich habe meine Vermieter per Whatsapp gefragt ob ich früher aus dem Mietvertrag komme wenn ich eine Nachmieter hab und er hat eingewilligt. Nun da ich meine Schriftliche Kündigung eingereicht habe teilt mir mein Vermieter mit das ich das Mietverhältnis nicht früher beenden kann auch wenn ich eine Nachmieter habe da er Renovieren möchte.
Mein Problem ist das ich nun schon meinen neuen Mietvertrag und mehrere potenzielle Nachmieter habe.
Lässt sich da Rechtlich irgendetwas machen? Immerhin hatte ich eine Einwilligung von Ihm.

...zur Frage

Kann ich etwas gegen den Vermieter machen?

Habe letzte Woche Donnerstag eine Zusage für eine Wohnung bekommen. Habe am Montag mit dem Vermieter telefoniert, bzgl Kaution überweisen usw. Habe die Kaution Dienstag gleich überwiesen (hatte bis 1.7 zeit) , kam heute morgen beim Vermieter an. Jetzt habe ich meine aktuelle Wohnung schon gekündigt! Jetzt hat mir der Vermieter vor ca 1/2 Stunde geschrieben, dass er die Wohnung leider nicht mehr vermieten kann. Kann ich etwas dagegen tun? Da ich die Kaution ja schon überwiesen habe und meine Wohnung schon gekündigt habe???

...zur Frage

Kann mich mein Vermieter ohne eine Kündigung aus der Wohnung rausschmeißen?

Es handelt sich nicht um mich, sondern um meine Schwester. Der Vermieter möchte Sie ohne eine schriftliche Kündigung aus der Wohnung schmeißen. Ist das rechtlich überhaupt möglich? Und wenn der Vermieter sowas macht, mit welchen rechtlichen Konsequenzen hat er zu rechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?