Mutter verbietet mit Jungen zsm zu sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstmal, bevor ich auf deine eigentliche Fragestellung eingehe:

Man ist nicht sofort zusammen wenn man sich geküsst hat, vor Allem wenn man sich erst so eine kurze Zeit kennt, vielleicht siehst du das anders, aber jeder Mensch brauch erstmal eine Zeit um einen anderen richtig kennenzulernen, um den gegenüber einschätzen zu können etc. Ich würde es eher ruhig angehen lassen. Gerade weil du jetzt schon sagst, dass du ihn sehr liebst.

Nun zum eigentlichen Thema: Versuche an einem ruhigen Ort und Umfeld mit deiner Mutter über ihn zu reden, bleib auf jeden Fall ruhig und versuche so gut wie möglich auf ihre Fragen und Sorgen einzugehen, vermutlich hat sie Angst ihre Tochter in andere Hände zu geben.

Sprich mit ihr über deine Gefühle, sei verstänisvoll und versuche ihr zu erklären, wie wichtig er dir schon ist, erkläre ihr auch, dass du es langsam versuchst anzugehen etc.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie macht sich vielleicht Sorgen,das Du,Ihr, auch Sex haben werdet! rede nochmal mit Ihr und versichere Ihr,Sie kann Dir vertrauen.Mit 16 den ersten Freund haben ist ja normal.Ich denke,es ist egal wer Dein Erster ist,Deine Mutter hätte gegen einen anderen Jungen auch Einwände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter kann Dir nicht verbieten, einen Freund zu haben.

Sie muss ihn nicht bei Euch zu Hause rein lassen. Aber Du darfst Dich ausserhalb mit ihm treffen, mit ihm reden, schmusen usw.

Kann es sein, dass Deine Mutter in Dir immer noch das kleine Mädchen sieht? Frag sie das mal in einer ruhigen Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann bist Du 18, bis dahin könnt ihr euch heimlich treffen. Danach ist es egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly896
05.03.2017, 15:47

Ich glaube nicht das er Lust hat sich über ein Jahr heimlich mit mir zu treffen 

0

so sind die Muttis, sie wollen nur das Beste für dich. Aber vielleicht hat deine Mutter auch nur Angst, dass du dann weniger Zeit für sie hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly896
05.03.2017, 15:46

Ich hab eher das Gefühl meine Mutter will genau das Gegenteil für mich sie hat mich in meinem ganzen Leben nicht einmal gefragt wie es mir geht oder ob ich was auf den Herzen habe. Ich hab mit ihr noch nie über irgendwelche Probleme geredet. Aber ich bin jetzt bald 17 und irgendwann muss sie mir doch auch mal einen gewissen Freiraum lassen. Und wenn sie will das ich glücklich bin dann Soll sie mich mit ihm zsm sein lassen:( 

0

Als 16Jährige hast du ein recht darauf die Gründe zu hören, was deine Mutter gegen Ihn hat, alles andere wäre Willkürrherschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?