Mutter verbietet mir Sex oder Freund?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dann geh zu deinem Freund. Deine Mutter scheint sich unwohl zu fühlen. Es ist etwas lächerlich einer 17jährigen Sex zu verbieten aber immerhin wohnst du bei ihr. Dann seid leiser oder geht zu deinem Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pppff, erstmal herzliches Beileid dafür, wie ätzend.

Verbieten kann sie es dir nicht, Du bist alt genug. Natürlich ist es aber deine Mom und du wohnst noch bei ihr. Versuch vielleicht mal mit ihr zu sprechen und ihr zu erklären, dass du fast volljährig bist und kein Kind mehr. Lass dir erklären, womit sie ganz konkret ein Problem hat. Am Ende wird es aber so sein, dass sie ein Problem damit hat, das du erwachsen wirst, womit du ihr nicht helfen kannst. Das ist halt ihr Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 kannst du selber entscheiden ob und mit wem du schlafen willst. Deine Mutter kann es dir nicht verbieten ! Sie kann deinem Freund aber ein Hausverbot erteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell Dir mal bitte die umgekehrte Situation vor:

Du bist zuhause, Deine Mutter bekommt Besuch und Du weist oder kannst hören wie sie mit dem Besuch Sex hat.

Wäre das für Dich eine angenehme Situation? Würdest Du das gut finden?

Ich kann gut verstehen dass Deine Mutter nicht mitbekommen möchte dass Du in Deinem Zimmer mit Deinem Freund Sex hast und sich dabei unwohl fühlt.

Ihr müsst doch nicht jedes Mal wenn Dein Freund zu Besuch kommt, miteinander schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claubro
11.04.2016, 16:28

Ach also haben Eltern keinen Sex, weil den Kindern das unangenehm sein könnte? Man muss ja nicht rumschreien, dass es das ganze Haus hört, aber ganz ehrlich unter erwachsenen Menschen sollte man sich da auch mal ein bisschen locker machen.

0
Kommentar von Yandere
11.04.2016, 17:04

Wie alt bist du?! @NSchruder
Sowas gehört zu einer Beziehung und laut muss man ja auch nicht sein.

0

Als Kind Deiner Mutter solltest Du ihrer Bitte folgen und künftig Deine sexuellen Abenteuer bei Deinem Freund zuhause ausüben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir in meinem Zimmer seien und Sex haben und hinter geschlossener Tür sonst was treiben.

Dieses "sonst was treiben" ist natürlich für eine Mutter sehr beunruhigemd!

Sie vermutet wohl, dass Ihr heimlich raucht!?!

Sag Ihr ebenso aufrichtig, dass sich euer Verhalten nur auf den ihr hinlämnglich bekannten schon über drei Monate währenden regelmäßigen  Geschlechtsverkehr beschränkt; das wird sie dann beruhigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die muss damit klar kommen ! DU bist ja nicht mehr ihr kleines Kind sondern schon bald 18 und Erwachsen ! Hör nicht auf sie... Sie braucht wohl nur Zeit sich daran zu gewöhnen ;) FG Oliver/19 Jahre Alt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garfield0001
11.04.2016, 16:59

Sie muss gar nicht damit klar kommen :-) da sie die mieterin der Wohnung ist, hat sie auch das "Hausrecht". sie könnte sogar verbieten das der freund überhaupt in die Wohnung kommt! natürlich sollte es nicht soweit kommen, aber mit der Meinung wohl auch nicht

0
Kommentar von Garfield0001
11.04.2016, 17:00

und es ist egal ob sie "bald 18 ist". wichtig ist, das sie es nicht IST.

0

Also ich meine du bist ja noch keine 18 und solltest schon auf sie höre. Aber trotzdem würde ich mal mit ihr reden, denn sie kann dir ja schlecht verbieten mit deinem Freund zu schlafen. Das ist ja nichts schlimmes.

Wenn sie euch hören würde oder ihr sonst was treiben würdet könnte man das verstehen aber an deiner Stelle würde ich offen auf sie zu gehen. Das hilft hatte so ein ähnliches Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihr ja nicht sagen das ihr Sex hattet. Wahrscheinlich nichtmal mehr ein Jahr dann bist du Volljährig. Dann kann sie eh nichts mehr sagen. 

Und wie unten schon erwähnt......geht einfach zu ihm ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat das Hausrecht. Du musst also entweder mit deiner Mutter reden oder sex bei deinem Freund haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Auch wenn es vielleicht etwas "gemein" ist, seine Mutter zu "hintergehen" aber gebe "marinzuhause" vollkommen recht. Wenn sie nicht will dass du es bei dir zuhause machst, dann geht doch zu ihm. Sex gehört eben zu einer Beziehung dazu und das sollte und kann deine Mutter dir auch nicht wirklich verbieten. Aber vielleicht solltest du trotzdem nochmal mit ihr ein vernünftiges Gespräch führen undnihr sagen, dass du deinen Freund liebst und eben auch gerrne mit ihm schläfst. 

Mfg

Daniel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann gehst du zu ihm und ihr habt dort sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?