Mutter unterstellt mir ich sei magersüchtig?

7 Antworten

Ich bin auch so ein Mensch der nicht immer Hunger hat...geh doch einfach mit deiner Mutter zum Arzt der sagt es dann deiner Mutter und dann ist alles wieder gut:) oder du Googelst und zeigst ihr ein Bericht darüber:D ich hab mal gelesen (weiß nicht Obs stimmt:D) das magersüchtig hauptsächlich mit dem Kopf oder so zu tun hat zwar ist man dann richtig dünn aber wenn man magersüchtig ist kotzt man das essen ja dann immer aus..und du machst das ja nicht :)

du solltest mit deiner mutter rational reden und dich vorher gut über die symptome der magersucht informierst und ihr erklärst dass du keine abneigung gegenüber nahrung hegst, zur not machst du eien kompromiss das du mindestens ein snickers am tag oder so isst ;) . Mach ihr am besten deutlich das es dir unangenehm ist zu essen wenn sie es befiehlt.

verständlich dass dich das anpisst.

aber wenn du wirklich nicht Magersüchtig bist, wird der Arzt dies feststellen und alles bleibt beim alten. alles ist doch alles in Ordnung. 

Sag deiner Mutter doch einfach mal die Meinung :)

Was möchtest Du wissen?