Mutter und vaterschaftsannerkennung muss ich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nichts unterschreiben und das Jugendamt darf auch keine Bilder und Infos weiter geben.

Der Vater kann eine Vaterschaftsklage anstreben, doch vorher geht für ihn gar nichts.

Das Jugendamt verhält sich fahrlässig auf die Kosten von Mutter und Kind.

Du solltest einen Anwalt nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja... Erst einmal ist er der Vater. Das ist fakt. Du kannst es bestimmt anfechten. Rede dazu mal mit dem Jugendamt bzw. mit einem Anwalt. Sag wie gefährlich der Kerl ist und du richtig Angst um dein Kind hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht gar nicht, das Jugendamt darf nichts rausgeben oder erzählen, niemandem! Und du musst dringend eine Verfügung haben gegen ihn. Damit er sich dir nicht mehr als 300 meter nähern darf. Jedes Mal wenn er es doch tun sollte kannst du die Polizei rufen und er bekommt eine Geldstrafe bzw Haftstrafe (kommt drauf an was er macht) 

Du musst dir Hilfe suchen ganz klar!!! Da gibt es bestimmt ein paar Organisationen und staatliche Einrichtungen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?