Mutter und Vater denken nicht an mich (HILFE)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm deine Hände klatsch dir auf die Backen und mach dir erstmal klar das du deine Mam i.wie aus den Depressionen raushelfen musst. Da gibts doch 100% jmd der dafür sorgen kann das dein Vater unterhalt zahlen muss! Und versuch was wie Zeitungaustragen oder sowas in die Richtung. Ist wenig Geld aber ist gut für den Anfang, :x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gibmirrat2000
19.11.2016, 18:48

Dankeschön für deine Antwort. Meine Mama ist wirklich für mich alles im Leben aber seit 2 Jahren hat sich ihre Depression wirklich verschlechtert sie war früher nie so. Sie schreit mich nur noch an aber früher war sie ganz anders wie ein Engel. Alles wegen mein Vater :( Dankeschön nochmal ich werde mein bestes tun :)

1

Deinen Unterhalt kannst du einklagen. Den muss dein Vater bezahlen. 

Ich habe das auch für meine Kinder getan. Und dann hat mein Ex auch gezahlt, als er das Schreiben vom Anwalt bekam. Er hatte Angst, dass sonst sein Lohn gepfändet würde. 

Und wenn dir deine Mutter dabei nicht hilft, zu deinem Recht zu kommen, musst du halt zum Jugendamt gehen. 

Wäre auch empfehlenswert, wenn deine Mutter sinnlos Schulden aufnimmt, um einem Fremden zu helfen. Sie muss nämlich genauso finanziell für dich sorgen, wie dein Vater es tun müsste - und auch wird, wenn du deinen Unterhalt einklagst. 

Allerdings kannst du nicht von ihm verlangen, dass er an deinen Geburtstag denkt und dir was schenkt. Wenn er mit der Ex-Familie abgeschlossen hat. Er will nichts mit dir zu tun haben. Damit musst du leben. 

Mein Ex hatte auch keinen Kontakt zu unseren Kindern. Aber ich habe ihnen so viel Liebe gegeben, dass sie ihn nicht vermisst haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gibmirrat2000
19.11.2016, 19:06

Entschuldigen sie mal aber mein Vater muss an mein Geburtstag denken . Dann sollten sie halt nich sex haben im Endeffekt kommt ein kind raus bin ich ein stück kake oder was

1

Ach Mensch, ich bin immer fassungslos wenn ich höre wie wenig sich manche Eltern um ihre Kinder kümmern.

Meine Tochter hatte auch keine Unterstützung vom Vater aber ich habe ihn gezwungen Unterhalt zu zahlen, hätte er das nicht getan, hätte ich ihn pfänden lassen. Er hat sich das dann noch Mal überlegt und er hat zähneknirschend Unterhalt für sein e4inziges Kind gezahlt. Aber da war dann auch Schluss, das war der einzige Berührungspunkt, den sie hatten.

Dein Vater muss auch für dich zahlen, deine Mutter muss sich mal zusammen reißen und für ihr Kind sorgen! Andere Frauen haben es auch nicht leicht aber sie tun trotzdem alles für ihre Kinder.

Und dann das, statt dich zu versorgen, gibt sie Geld für einen anderen Mann aus, was zum Henker........

Sprich mit deinen Großeltern und anderen Verwandten darüber, geht zum Jugendamt damit dir mal geholfen wird. Und deine unfähigen Eltern mal in der Realität ankommen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig dein vater an weil er kein Unterhalt zahlt er muss zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Deinen Vater auf den Unterhalt verklagen, der Dir zusteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gibmirrat2000
19.11.2016, 18:42

Wie soll ich das tun ich bin nur 15 Jahre Alt wer übernimmt die Kosten für den Anwalt etc?

0
Kommentar von BetterInStereo
19.11.2016, 18:44

heißt nicht das es was bringt....!!!

0

Was möchtest Du wissen?