Mutter und Kind verlassen Vater - Kindesentführung?

5 Antworten

Weil die Mutter dem Vater somit das recht nimmt das Kind zu sehen (ihm sozusagen das Kind wegnimmt) und wie du schon gesagt hast das Kind gehört Mutter und Vater.

Aber wenn das vor Gericht landet, entzieht man ja der Mutter das sorgerecht und die Mutter darf ihr Kind nicht mehr sehen, obwohl es Mutter und Vater gehört.

0
@SaskiaUzumaki

Ja weil die Mutter eine Straftat begangen hat, wenn die Mutter vorher das alleinige Sorgerecht für das Kind erwirkt, dann darf sie auch mit dem Kind wegziehen.

0

Achso, danke für die Antwort. :)

0

Die Antwort steckt in der Frage weil das Kind ja auch dem Vater gehören würde.

Bsp. Der Vater nimmt das Kind mit und nimmt es der Mutter weg selbes ergebniss..

Ein Kind gehört niemanden (:


"Ein Kind gehört zu..." sagt man oft. Beide Elternteile haben ein Recht auf Umgang, die ein Recht dass aber vor allem auch das Kind hat. 


Ausserdem sollte kein Kind in einem Slum aufwachsen müssen... -pfeif-


Ich habe nirgendwo geschrieben, wo es aufwachsen wird. Es geht um die Frage Kindesentführung, ohne drum und dran. :)

0

Was möchtest Du wissen?