Mutter überzeugen?is das überhaupt möglich

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entschuldige dich für das Lügen, bereue die Lüge, versprich ihr das du sie nie wieder anlügen willst (und halte dich daran). Das dürfte schon so einiges bewirken (höchstwahrscheinlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich willst Du das. Und Deine Mutter will sich nicht von Dir auf der Nase rumtanzen lassen und will sichergehen, dass Du aus Deinen Taten lernst. Ihr Vertrauen wieder zu gewinnen, wird Dir nur durch Ehrlichkeit gelingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann beweise ihr, dass du kein Lügner bist, wenigstens seinen Eltern sollte man die Wahrheit sagen, auch dann, wenn du etwas ausgegefressen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige, was mir einfällt: "Ich will das Gerät zerstören und zwar vor deinen Augen".

Akzeptiere deine Strafe. Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist deine Mutter den in der Regel so drauf? Ist sie stur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dominik2601
07.06.2014, 14:53

Sie ist eigentlich nett aber ich hab sie nicht zum ersten mal angelogen

0

Was möchtest Du wissen?