Mutter überreden das EIN Freund bei uns übernachten darf ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kennen Deine Eltern den Freund?

Wenn nicht, würde ich das auch nicht erlauben - andernfalls schon.

Das

aber mit dem Zug fahren müsste , würde es sich nicht lohnen abends wieder nachhause zu fahren

wäre ein Argument.  

Er war mit mir in der Grundschule , meine Mutter müsste seine Mutter noch kennen :) danke für die Erinnerung 

0

Eltern sind sehr hart was das angeht. Ich selbst als Mutter würde das nicht zulassen egal wie sehr meine Tochter auch bettelt.

Rede mit deinen Eltern und übertreibe es nicht vielleicht schaffst du es sie mit guten Argumenten zu überzeugen.

Dafür gibt es kein Regelwerk, da Eltern verschieden sind.

Frag sie bzw rede mit ihnen darüber.

Du könntest ihnen vorschlagen, dass er in einem anderen Zimmer schlafen wird als du.
Das könnte sie überzeugen.

Stimmt :)

0

Sag einfach deiner Mutter, dass dein Vater es erlaubt hat und deinem Vater, dass deine Mutter es erlaubt hat. Danach stressen die sich und merken garnicht, dass jemand bei euch übernachtet.

gegeneinander ausspielen! meinst du nicht das das auffällt. Ich Frage immer nach was sie ihm gesagt hat. 😂 vergiss nicht auch Eltern sind nicht dumm.

1

Es gibt selten aber doch noch Eltern , die zusammen leben und reden.

1

Wenn du 18+ bist mußt Du nicht fragen, unter dem schon. Auch mit einem Freund kann mehr werden als lesen und fernsehen.


Na ja, das liegt an dir, dass du das glaubwürdig vermittelst. 

Was möchtest Du wissen?